Shell Script mit Dotnet-Programm

herrde

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2016
Beiträge
89
Moin,

hab auch mal eine Anfängerfrage.

Ich habe ein Programm, dass ich nach der Installation der DotNet-Runtime im Terminal per

Code:
dotnet amr.dll
ausführen kann. Läuft dann einwandfrei im Terminalfenster.

Da ich aber im Terminal vorher immer erst umständlich in den Programmordner wechseln muss, wo die amr.dll liegt, wollte ich ein ganz einfaches Skript mit AppleScript schreiben:

Code:
do shell script "dotnet /Users/meinname/Desktop/test/amr.dll"
Ich erhalte beim Ausführen aber immer die Fehlermeldung:

sh: dotnet: command not found
Wie ist das zu lösen? Kann man dotnet-Programme nicht per Shell Script starten?

Habs auch schon mit

Code:
tell application "Terminal"
do shell script "dotnet /Users/geroherrde/Desktop/AskMrRobotClient/amr.dll"
end tell
versucht, aber gleiches Ergebnis....

Kann mir jemand bitte einen Tipp geben?

Danke im voraus!

Grüße
 

herrde

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2016
Beiträge
89
...und warum muss ich das im Terminal nicht?
 

herrde

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2016
Beiträge
89
...verstanden! Probiere ich aus! Vielen Dank für die superschnelle Hilfe!!!!!
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.539
und bei zweiten beispiel bei dir musst du an sich do script machen und nicht do shell script.
bei do shell script kannst dir das terminal ansprechen sparen.
 

herrde

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2016
Beiträge
89
...ok, noch immer Probleme. Hatte es nun so versucht:

Code:
tell application "Terminal"
    do script "/usr/local/share/dotnet/dotnet /Users/meinname/Desktop/test/amr.dll"
end tell
Bekomme jetzt aber die Fehlermeldung:

The default interactive shell is now zsh.
To update your account to use zsh, please run `chsh -s /bin/zsh`.
For more details, please visit https://support.apple.com/kb/HT208050.
Hast du vielleicht noch einen Tipp? Oder soll ich diesen Befehl in der Fehlermeldung einfach mal ausführen...? Bin da etwas ängstlich....

Danke vorab!
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.539
Bekomme jetzt aber die Fehlermeldung:

Hast du vielleicht noch einen Tipp? Oder soll ich diesen Befehl in der Fehlermeldung einfach mal ausführen...? Bin da etwas ängstlich....
das ist keine fehlermeldung, sondern ein hinweis.
ob bash oder zsh könnte dir wohl egal sein, bist ja eh nicht so der shell benutzer ;)
 

herrde

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2016
Beiträge
89
Stimmt, bin ich nicht, jedenfalls NOCH nicht… Ich entnehme deinem Posting also, dass ich das so machen sollen wie in dem Hinweis beschrieben. Alles klar, werde ich tun und schauen, ob es dann endlich funktioniert. Jedenfalls erneut vielen, vielen Dank für deine schnelle und kompetente Hilfe!

Grüße