1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Serverplatten automatisch laden bei Systemstart?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von ticalion, 19.02.2004.

  1. ticalion

    ticalion Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    moinnnn zusammen,

    folgende Frage liegt an.
    Ich bin jetzt vor kurzem auf OS X 10.3.2 umgestiegen. Ich habe einige Serverplatten auf die ich ständig zugeifen muss. Unter OS 9.2 konnte man in der Auswahl grad ein Häckchen neben den Eintrag der Platte machen und diese wurde dann automatisch gestartet. Wie funktioniert dies aber unter OS X ?


    Gruß

    tical.
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mounte die Server (eventuell Kennwort zum Schlüsselbund hinzufügen) und ziehe sie dir unter Systemeinstellungen -> Benutzer in die Startobjekte.

    Du kannst dir zusätzlich auch ein kleines AppleScript als Programm in die Startobjekte legen, das die Fenster der gemounteten Volumes schließt - bei mir werden die nämlich leider immer geöffnet.

    Dylan