Serverfunktionen mit normalen OS X?

  1. SsteveE

    SsteveE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    3
    Hallo?

    Meine Frage: Ist es möglich, auch mit "normalen" OS X mit Hilfe bestimmter Tools (Programme) folgendes zu tun:
    Ich möchte mir einen Fileserver einrichten. Da ich aber nicht wirklich das Geld habe mir OS X Server zu kaufen bzw. ich auch womöglich nicht alle Funktionen von OS X Server benötige, würde ich dann lieber OS X 10.3 auf meinen G3 beige raufspielen. Ich möchte dann Freigaben machen, sodass jeder Rechner im Netz Zugriff auf Video und mp3z hat, Systemupdates etc.
    Für Backup etc, hätte ich aber schon gerne, dass jeder Rechner sein eigenes Verzeichnis hat, das für andere Benutzer im Netz nicht zugänglich ist.
    Lässt sich dies nur mit einem Server OS realisieren, oder ist das auch mithilfe von Tools, Programmen auch mit normalen Betriebssystemen (10.3) realisierbar?

    danke
     
    SsteveE, 20.02.2006
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    die freigaben kannst du mit boardmitteln machen und brauchst kein os x server für...
     
    oneOeight, 20.02.2006
  3. SsteveE

    SsteveE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    3
    boardmitteln?
    sorry, was ist das? kannst du mir das erklären -> vielen Dank...
     
    SsteveE, 20.02.2006
  4. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    die schon im normalen os x integriert sind => NFS, Samba, AFP....
     
    oneOeight, 20.02.2006
  5. muellermanfred

    muellermanfred

    bordmittel

    Jou. Bordmittel. terminal. NetInfo Manager.

    Wer's ein bisschen komfortabler mag, nimmt SharePoints. Hier mein Erfahrungsbericht:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=138586

    Nettes Tool. Trotzdem ist es von Vorteil, die Rechte per terminal genauer einzustellen (wenn man's kann - ich bin dafür zu doof).

    Manfred
     
    muellermanfred, 20.02.2006
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Er meint natürlich Bordmittel.

    Ja, geht.

    Schau mal hier.
     
    HäckMäc_2, 20.02.2006
  7. SsteveE

    SsteveE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    3
    kann ich denn mit sharepoints zugriffsrechte für nur bestimmte rechner im netz konfigurieren? habe das bei sharepoints nirgens gefunden !
     
    SsteveE, 20.02.2006
  8. zwischensinn

    zwischensinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    36
    Richte einfach für jeden Benutzer der auf den Rechner zugreifen soll einen Account auf dem Rechner ein. Auf diesen Benutzerordner kann nur der entsprechende Nutzer nach Anmeldung zugreifen und der Ordner 'Für alle Benutzer' steht darüber hinaus allen zur Verfügung.

    fertig

    Es sind also keine zusätzlichen Tools nötig.
     
    zwischensinn, 20.02.2006
  9. muellermanfred

    muellermanfred

    nee

    Nee, SharePoints macht nur das, was unter OS9 "Benutzer und gruppen" war, mit ein paar Extras, aber eben nur für den lokalen Rechner. Sorry, hätte deine Eingangsfrage genauer lesen sollen.

    Manfred

    P.S.: c't 15/2005, S. 194 - ich sollte den Kram nicht nur ausdrucken, sondern auch LESEN!!! :D
     
    muellermanfred, 20.02.2006
  10. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    http://www.macwelt.de/news/spezial/336337/index.html
     
    Hotze, 20.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Serverfunktionen normalen
  1. amacaday
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    428
    amacaday
    10.04.2008