Serifen und Serifenlos?!

Diskutiere das Thema Serifen und Serifenlos?! im Forum Typographie.

  1. ots

    ots Thread Starter

    Hallo zusammen!

    Wäre es ein grosser Fauxpas, wenn man eine Serifenschrift mit einer serifenlosen auf einer Homepage gleichzeitig verwenden würde...?
     
  2. Phil_O

    Phil_O Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Nee. Es sei denn du machst es in einem Fließtext.
    Serifenlose Überschriften oder Einführungstexte in Kombination mit serifigen Fließtexten sind doch sehr gebräuchlich.

    PS: Zu dem Thema:
    http://www.fontblog.de/
    Design Tagebuch

    User interfaces:
    Home | iA

    PPS: Weiß auf Schwarz ist sehr anstrengend zu lesen. Besser bei Schwarz auf Weiß bleiben oder zumindest dunkel Schrift auf hellem Grund.
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.056
    Zustimmungen:
    2.268
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Kommt ganz auf die Schriften und die Homepage an.

    "There are no rules about graphic-design" (Autor hab ich vergessen...)
     
  4. ots

    ots Thread Starter

    Hm, anscheinend ist das wohl heutzutage so, dass man (fast) alles "mixen" kann- war vor einiger Zeit mal anders...

    edit:
    ... und vieles ist ja auch dahingehend echt Geschmackssache!
     
  5. Phil_O

    Phil_O Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Ist halt Geschmacksache ... aber was ist das nicht?

    Wenn du es gut findest, setzte es so um. Wenn du ne 2te Meinung hören möchtest, gerne, als Hobbytypograph würd ich sagen: kann man mixen, aber muss seine Motivation haben.
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.056
    Zustimmungen:
    2.268
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Vor einiger Zeit?

    Mein Studium hatte ich 1986, damals hörte ich diesen Satz von meinem Prof.

    Und diesen Mix gab es schon lange vorher. Wie gesagt, es kommt auf
    die speziellen Schriften an und auf die Verwendung, auf die Art des Contents...

    Kannst ja mal dein Ergebnis posten.
     
  7. ots

    ots Thread Starter

    Okay, vielen Dank! Eine 2te Meinung ist immer gut...
     
  8. Electropapa

    Electropapa Thread Starter

    Serifenbetonte und serifenlose Schriften lassen sich durchaus absolut mischen!

    Sie sollten sich jedoch vom Duktus her nicht allzu ähnlich sehen, wenn ich das mal so ganz pauschal sagen darf.

    Wenn die Serifenbetonte im Kontext zu der Serifelosen als "Fehler" erscheint, nur weil sie Serifen hat, ist was falsch gelaufen. ;)

    Auf der anderen Seite passt nicht jede krass gegensätziche Serifenbetonte zu jeder total cleanen Serifenlosen.

    Gruß E-pa
     
  9. ots

    ots Thread Starter

    @Macenroe: hey gleicher Jahrgang! "Damals hiess es bei uns- so was könnte man nicht veröffentlichen...
     
  10. ots

    ots Thread Starter

    @Macenroe: ach ja... Ergebnis-> siehe meine Signatur!
     
  11. mac*beth

    mac*beth Thread Starter

    Also ganz ehrlich und ganz abgesehen von allen moeglichen Regeln... fuer mich laesst sich das auf deiner Seite alles ziemlich schlecht lesen. Die Schrift ist so eng und verschwimmt beinahe ineinander. Sieht auch allgemein sehr chaotisch aus.
    (Hab's gerade unter WinXP mit Safari betrachtet)
     
  12. ots

    ots Thread Starter

    siehste, da sind wir wieder wieder bei der individuellen Wahrnehmung... bei mir sieht es wieder ganz anders aus und auch bei anderen, die ich auch auf genau dieses "Problem" der Schriftweite angesprochen habe, haben eine andere Meinung. Aber: sehr gut, das ich auch mal eine andere Meinung darüber höre!
     
  13. shivaZ

    shivaZ Mitglied

    Beiträge:
    1.407
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    ... die individuelle Wahrnehmung ist eine Sache, die andere wäre, dass man mit einer Veröffentlichung ja auch möglichst viele der Zielgruppe ansprechen möchte. Das Mischen von serifenlosen und serifenbetonten Schriften ist kein Problem, nur gibt es auch ein paar, durchaus logische, Gestaltungsregeln. Bildschirmdarstellung oder Druckprodukte sind zwei Paar Schuh und werden in aller Regel auch unterschiedlich behandelt.

    So würde ich im Screendesign im Fliesstext keine serifenbetonte Schrift einsetzen, da Serifen durch die Monitorpixel einfach nicht gescheit dargestellt werden können und das alles schnell verwaschen wirkt. Mal von ein paar speziell für den Monitor entwickelten serifenbetonten Schriften abgesehen. In Überschriften, sprich bei entsprechender Schriftgrösse, sieht die Sache wieder anders aus.

    Weisse Schrift auf schwarzem Grund ist eh schon kritisch, muss man nicht noch mehr verkomplizieren. Dem Gegenüber steht nur, dass es auf deiner Seite im Prinzip kaum etwas zu lesen gibt, und das ist jetzt nicht böse gemeint.


    Gruß
     
  14. clonie

    clonie Mitglied

    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Das kenne ich wiederum genau andersherum. :D

    Wenn man 2 Schriften mischt sollten sie die selbe Mittelhöhe und im Idealfall
    auch die selbe Oberlänge aufweisen und in den Buchstabenformen gerne ähnlich
    sein, damit es ein harmonisches Gesamtbild ergibt.

    Nicht umsonst gibt es ja von ein und der selben Schrift Schnitte mit und ohne
    Serifen, egyptienne und halbserifige Schnitte – die Rotis und die Corporate zu
    nennen – damit man problemlos verschiedene Schnitte kombinieren kann.
     
  15. ots

    ots Thread Starter

    @shivaZ: nein, passt schon- so fasse ich das auch nicht auf... bestimmt kann man auf meiner Seite das eine oder andere noch verändern, aber die Übersichtlichkeit ist schon so gewollt!
     
  16. mac*beth

    mac*beth Thread Starter

    Das ist ja das "tolle" an der Seite... sie ist trotz geringem Inhalt ziemlich unuebersichtlich... also die Startseite.
     
  17. ots

    ots Thread Starter

    @mac*beth: tja, wie schon bereits erwähnt... das ist halt Deine individuelle Wahrnehmung meiner Startseite!
     
  18. mac*beth

    mac*beth Thread Starter

    Ach so war das gemeint... na wenn du meinst.
    Ich hatte mich nur gewundert, dass du dir darum Gedanken machst, ob man die Schriften mischen darf und dabei offenbar ganz ausser Acht laesst, dass du viel gravierendere Sachen mischst und deine Seite hin und her kippt.
    Das ist ja als ob man mit dem Roten Kreuz ein Gewuerzregal nach Afrika schickt...
     
  19. Electropapa

    Electropapa Thread Starter

    :upten::auslach::hamma::hehehe:

    Gruß E-pa
     
  20. ots

    ots Thread Starter

    Gut gebrüllt Löwe...! Aber gut, dass das Deine individuelle Meinung ist...:D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...