Sequenz auf DV ausgeben

DopeTron

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
12
Hi Mac'ler

Ich habe mir vor kurzem einen MacPro gegönnt. Mit Finalcut Express habe ich nun begonnen von meiner Sharp VL-Z7 Videos auf den Rechner zu holen und zu schneiden. Nun möchte ich die DV Kassetten "löschen". Da es ja kein Löschknopf o.ä. gibt, hab ich eine Sequenz ohne Ton mit einfach einem schwarzen Bild gemacht (Warum steht bei der Sequenz "SLUG"?). Die möchte ich nun via FireWire auf die Kassette bringen.
Dazu hab ich via Ablage->Ausgabe auf Video angewählt. Eigentlich ging ich davon aus, dass die Kamera zu surren beginnt und der "Film" auf die Kassette gespielt wird, wenn ich darauf klicke. Leider passiert da nix. Der Bildschirm wird schwarz mit einer Meldung, dass der Recorder gestartet werden soll.
Aber eigentlich will ich nun nicht eine Stunde lange den schwarzen Schirm anstarren... geht das nicht irgendwie im hintergrund?
 

Margh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.03.2004
Beiträge
2.238
Slug ist der Begriff für den Platzhalter.

Nein das geht nicht im Hintergrund.

Hast du den Haken gesetzt das die Kamera automatisch gestartet werden soll.
 

DopeTron

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
12
meinst du den im fenster "Ausgabe auf Video" unten -> "Aufnahme automatisch starten"? der ist angewählt... :rolleyes:
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
.... geht das nicht irgendwie im hintergrund?
Klar:
Kassette zurückspulen, auf Rec und ab in' Wandschrank..


.. vielleicht zu einfach mein Vorschlag... ? :D

(fällt mir immer die olle Werbung ein, Amis= 1Mio$ für einen 'schreibt in der Schwerelosigkeit'-Stift, Russenlösung= Bleistift)..
 

DopeTron

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
12
die bleistiftlösung gefällt mir schon auch, aber während dem überspielen ist mein mac schwarz... den bildschirm meine ich

aber warum startet die kamera nicht automatisch mit aufnehmen?
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
die bleistiftlösung gefällt mir schon auch, aber während dem überspielen ist mein mac schwarz... den bildschirm meine ich

aber warum startet die kamera nicht automatisch mit aufnehmen?
.. Du hast meine 'Lösung' nicht verstanden: OHNE Mac.... einfach mit Deckel auf Objektiv schwarz filmen.. nix software.. :p
 

dogtown

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
62
.. Du hast meine 'Lösung' nicht verstanden: OHNE Mac.... einfach mit Deckel auf Objektiv schwarz filmen.. nix software.. :p
Dazu noch den Miniklinkenstecker eines Kopfhörers in den externen mikroport(falls vorhanden) und es gibt zum schwarz auch noch absolute Stille, also auch ohne Schrank :D.

Vielleicht kennst du ja jemanden mit einer Löschtrommel oder ähnlichem Elektromagneten, das ist natürlich das schnellste.

Warum deine Cam beim ausspielen nicht angesteuert wird kann folgende Gründe haben.

1.Falsche Einstellungen in FC beim Firewire Device
(wobei es mich dann wundert dass du capturen konntest aber da hilft eine
schmökerstunde im 1000 Seiten pdf:hehehe:)

2. die Cam hat kein DV-in, laut den Infos die ich gesehen habe hat sie sowohl
dv in/out als auch analog in/out also liegts nich daran.
(siehst du denn das ausgespielte DV Bild auf dem Cammonitor?...wobei
dass bei schwarzem inhalt des slugs ja auch keine hilfe ist)

Und mal saublöd nachgefragt, hast Du die Cam beim ausspielen auch auf VTR gestellt oder ist sie noch im Cam modus?

3.:noplan:
 
Oben