1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

Separate .eml-Dateien zu Mail importieren

Diskutiere das Thema Separate .eml-Dateien zu Mail importieren im Forum Mac OS Apps

  1. tgam

    tgam Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    160
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    Hallo!

    Folgende Frage habe ich: In meinen vergangenen Entourage-Zeiten hatte ich ein Archiv mit separat gespeicherten Emails im .eml-Format angelegt, die ich nun in Mail importieren möchte. Zwar öffnen sich die .eml-Dateien in Mail, anzuschauen wie herkömmliche Mails, lassen sich aber gleichwohl nicht speichern. Kennt sich jemand von Euch damit aus, respektive hat schon Erfahrung? Apropos, das Programm "emlx to mbox Converter - 1.0.3" funktioniert hier nicht...

    Ich danke für Eure Hilfe!

    Beste Grüße,

    Thomas
     
  2. tgam

    tgam Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    160
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    Jetzt habe ich selbst den einfachen Weg herausgefunden, wie man als eml Archiv abgelegte Emails in die Mail-Datenbank wieder integrieren kann, allerdings mühsam Stück für Stück (andererseits wird man gezwungen, über seine Sammlung nachzudenken und zu entscheiden...):

    Und hier die Antwort für alle, die es wissen wollen: eml Datei in Mail öffnen und dann schlicht die Funktion ->E-Mail->Bewegen in>-das gewünschte Postfach.

    Das isses, das wars:)
     
  3. Ölch78

    Ölch78 Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ich kram das Thema mal an die Oberfläche zurück, da es unnötig ist einen neuen Thread aufzumachen.

    Ich werde mir, nach dem anstehenden Umzug, einen iMac zulegen und muss dort dann alle meine Geschäftsmails in "Mail" bekommen. Die Frage die mich beschäftigt ist, ob es immernoch so ist das man jede eMail von Hand einfügen muss oder es den Weg des geringsten Widerstands gibt?
     
  4. flockhaus

    flockhaus Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Jawoll, endlich eine praktikable Lösung!

    tgam schrieb:
    Wow, Mann, du hast mein Leben gerettet! Vielen Dank für den heißen Tipp, auch wenn es ein bisschen her ist. Funktioniert gut. Meine Freundin wurde von mir mal geswitcht und ich habe aus Urzeiten (Winzeiten) ein Mailarchiv von ihren Mails. Alle anderen Lösungen sind wahnsinnig umständlich und nicht wirklich ein Garant für den Erfolg. Sie klickt sich nun wüst durch zahlreiche .eml-Dateien ;-)

    Vielen Dank noch mal.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...