Selbsternannter iPod-Konkurrent

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Dogio, 09.05.2005.

  1. Dogio

    Dogio Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    http://derstandard.at/?url=/?id=2040933

    Das Firmen es überhaupt noch wagen, sich mit Apple zu vergleichen.
    Ob es ein Konkurrent ist, entscheidet der markt, nicht das Unternehmen, das hätten die wohl gern.

    Außerdem: Wie passt denn mehr Musik auf den Archos bei kleinerer Platte? Kann ja nur in schlechterer Qualität sein, denn ein wirklich platzsparendes, klanglich gutes Format unterstützt das Gerät doch gar nicht: kein OGGs Vorbis, kein AAC, kein ATRAC.
     
  2. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Du glaubst doch nicht ernsthaft dass das Gerät auch nur CHancen auf dem Weltmarkt hätte :D

    Und wenn ich alle mp3's in mono und niedrigster Quali komprimieren würde, würde ich auch mehr draufkriegen.
     
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    174
    Den Satz finde ich gut:

    Kann mir mal einer erklären wie das gehen soll bei 1 MB/Minute (128 kB MP3)??

    Btw habe ich hier auf meinem 5 GB iPod G1 momentan 1114 Lieder drauf und 160 MB frei was einer mittleren Dateigröße von 4 MB/Lied entspricht. Wenn ich nun ganz pingelig bin, von den 3 GB noch den nicht brauchbaren Platz runterrechne komme ich auf 2,82 GB brauchbaren Platz. Und da würden bei mir nur 705 Lieder drauf passen, also weniger als die Hälfte von dem was die Firma dort schreibt. Denen würde ich Feuer unterm Hintern machen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2005
  4. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Wie stehts überhaupt mir der Akkulaufzeit?
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    13.013
    Zustimmungen:
    514
    Das ist ja wohl ein Witz, oder? Könnte auch schlecht recherchiert sein, wenn es nicht wirklich direkt vom Hersteller kommt. Und nur für mehr Songs auf die Qualität zu verzichten? - Gott bewahre!

    Bei Archos gilt wohl: Quantität vor Qualität. Das ist falsch! :motz
     
  6. minitux

    minitux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Der is echt nicht si toll...

    Aber die haben noch einen anderen in Programm, den find ich echt nicht schlecht 20G, Lineout, Maße okay

    http://www.archos.com/products/overview/gmini_xs200.html
    Also ich find ihn gar nicht mal so verkehrt zumal er auch osx unterstützt. Die Optik ist nicht so toll.

    minitux
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    13.013
    Zustimmungen:
    514
    Dass er OS X unterstützt heißt doch bloß, dass er als Volume erkannt wird :rolleyes:

    Das kann jeder ALDI-Player. iTunes oder jegliche intelligente Synchronisierung fehlen trotzdem! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2005
  8. Dogio

    Dogio Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
  9. ich bin blind, ich bin BLIND!!!

    ist das ding hässlich...
     
  10. Dogio

    Dogio Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Dann musst du es zum Glück ja nicht mehr sehen.:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Selbsternannter iPod Konkurrent
  1. christianhens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    297
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    184
  3. Freddy1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    185
  4. Freddy1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    250

Diese Seite empfehlen