Seiten vorladen (Html)

  1. Applemaus

    Applemaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    gibt es für HTML-Seiten ein Script oder Applet, mit dem man HTML-Seiten im Hintergrund vorladen kann, ähnlich wie bei flash mit Preload?

    Danke.
     
    Applemaus, 28.02.2006
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.295
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.217
    Moin Applemaus,

    html-Seiten vorladen/preloaden ist ja fast unnütz, weil im Optimalfall sollte die Site
    ja recht komfortabel zu laden sein. Heisst, das vor allem die Bilder gut komprimiert
    sein sollten. "Vorladen" macht in Html bei einer "Roll-over-Bild-button-Navigation" Sinn – sonst weniger.
    Html ist ja auch dafür da, dass sowas halt nicht gemacht werden muss.

    Gruß Difool
     
    Difool, 28.02.2006
  3. milchschnitte

    milchschnitteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    ich würds auch vergessen. ne html-seite baut sich ja langsam (oder schnell) auf. ne flashseite hingegen ist erst sichtbar wenn alles geladen ist, daher baut man da preloader ein.
     
    milchschnitte, 28.02.2006
  4. scope

    scopeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Gut geschriebene, sauber formatierte HTML-Seiten (CSS ausgelagert)
    sind eigentlich so platzsparend, dass das überhaupt nicht viel Sinn macht.
    Bilder könntest du mit einem Javascript vorausladen, da macht es
    unter gewissen Umständen Sinn.
     
    scope, 28.02.2006
  5. pichfl

    pichflMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    die einzige möglichkeit, die mir in der richtung einfällt, ist die komplette seite mit ajax zu laden und die damit geladenen inhalte erst anzeigen zu lassen, wenn das ajax-object fertig ist.

    aber das ist keine gute idee.

    dann lieber flash
     
    pichfl, 28.02.2006
  6. scope

    scopeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Ajax sollte immer mit Bedacht verwendet werden.. ;)
    (Man kann es nämlich auch übertreiben.. Web 2.0.. pfff :) )
     
    scope, 28.02.2006
  7. pichfl

    pichflMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    finde ich auch. es war halt die einzige lösung die mir eingefallen is.
     
    pichfl, 28.02.2006
  8. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    In Zeiten von zunehmenden Breitbandanschlüssen braucht eine sauber gecodete HTML-Seite vermutlich weniger Zeit vom Server zu Dir als Dein Browser zum Rendern derselben.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 28.02.2006
  9. Hilarious

    HilariousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Die einzige interessante Möglichkeit in der Beschleunigung der reinen Übermittlungszeit kann darin bestehen, den HTML-Text vor der Auslieferung durch den WebServer an den Browser zu komprimieren. Doch dies wird nicht, wie man jetzt vermuten könnte, durch das Hochladen einer gezippten HTML-Datei erreicht, sondern durch die Verwendung des Apache-Moduls mod_gzip (Apache 1.3) oder mod_gz (Apache 2.0) oder durch die Verwendung der Kompression des Ausgabe-Puffers zum Beispiel mit Hilfe von PHP ("ob_start('ob_gzhandler');"). (Es gibt noch weitere Lösungen).

    Allerdings lohnt sich dies nur, wenn der HTML-Teil deiner Browser-Seite im Vergleich zu den Bildern und anderen Bestandteilen auch groß ist, denn das eigentliche Zeitproblem entsteht ja selten durch den HTML-Text sonder durch große Bilder oder komplexe JavaScript-Funktionen, die den Browser beschäftigen. Sprich: Lange Text-Liste, wie zum Beispiel viele Börsenkurse oder Wetterdaten, profitieren von einer Kompression. Andere Bestandteile, vor allem Bilder, nicht, da diese ja häufig schon komprimiert sind (JPEG, GIF).
     
    Hilarious, 28.02.2006
Die Seite wird geladen...