Seit iPadOS 16.2 nur noch halbe Downloadgeschwindigkeit

iNyx

iNyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.529
Moin moin,
seit ich gestern auf iPadOS-Version 16.2 aktualisiert habe (iPad 8.Generation), ist die DownloadRate auf die Hälfte gesunken.
Ein Test mit dem iPad und dem iPhone vom gleichen Wohnzimmerstandort etwa 5 Meter von der FritzBox entfernt:

iPhone mit iOS 16.1.2 ergab 46,4MBit (Upload 10)
iPad mit iPadOS 16.2 ergab 20 MBit (Upload 8)

Vorgestern war das definitiv nicht der Fall!
Hat jemand auch so Erfahrungen?
 
iNyx

iNyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.529
Das hat 0 mit dem Update zu tun. Vermutlich hat dein Router auf einen anderen WLAN Kanal gewechselt.
Beim iPhone wie oben beschrieben geht’s doch auch. Ich bin etwas verwirrt.

Ich habe vorhin die FritzBox mal ausgeschaltet und wieder ein. Nachdem wieder alles aufgebaut war das gleiche Ergebnis vom Wohnzimmersofa aus mit iPad und iPhone.
 
lulesi

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.700
Punkte Reaktionen
10.919
Was für ein Iphone?

Die Ipads mit zu 9. Generation haben eine etwas weniger leistungsfähigere technik mit
niedrigerem MCS Index verbaut.
 
iNyx

iNyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.529
Was für ein Iphone?

Die Ipads mit zu 9. Generation haben eine etwas weniger leistungsfähigere technik mit
niedrigerem MCS Index verbaut.
iPhone SE2
Was heißt bitte etwas weniger leistungsfähige Technik Wenn’s vorher auch ging?
 
Q

Qantas

Mitglied
Dabei seit
14.10.2022
Beiträge
250
Punkte Reaktionen
50
iPhone SE2
Was heißt bitte etwas weniger leistungsfähige Technik Wenn’s vorher auch ging?
Nehme an, lulesi meint die über Parameter fesgelegte WLAN Geschwindigkeit. Dann müsste es aber mit IOS zu tun haben, nicht mit dem iPad.
 
Q

Qantas

Mitglied
Dabei seit
14.10.2022
Beiträge
250
Punkte Reaktionen
50
Nein das mein lulesi nicht, lulesi ist im Gegensatz zu quantas kein Verschwörungstheoretiker.
Tut mir Leid, das habe ich zu diesem Fall nicht verstanden, nehme an, es war gezielter Seitenhieb. Das bin ich aber gewöhnt, bringt keine Wirkung mehr.
 
A

Al Greco

Mitglied
Dabei seit
11.03.2005
Beiträge
822
Punkte Reaktionen
250
WLAN 2,4 GHz, nehme ich an.
Stromsparmodus am iPad aktiviert? Der kann nämlich die WLAN Geschwindigkeit gerne mal um die Hälfte verringern.
 
Killerkaninchen

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
3.989
Punkte Reaktionen
5.258
nehme an, es war gezielter Seitenhieb. Das bin ich aber gewöhnt, bringt keine Wirkung mehr.

Wenn du aber noch längeren Aufenthalt in diesem Forum genießen willst, wäre es nicht von Schaden, wenn du einmal überlegtest, weshalb du immer wieder Seitenhiebe abbekommst. Und die entsprechenden Konsequenzen zögest.
 
iNyx

iNyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.529
So, eine Erfolgsmeldung. Ich habe das gemacht, was man eigentlich immer mal machen sollte, gerade nach einem Softwareupdate.
iPad ausgeschaltet, 2 Minuten gewartet und dann wieder eingeschaltet.
jetzt sind’s wieder knapp 50 MBit Download und knapp über 10 MBit Upload wie Vorgestern.
 
iNyx

iNyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
1.529
So, heute wieder das gleiche.
Anbei die Daten von Speedcheck iPhone (SE2) und iPad
Vom gleichen Standort aus, kurz nacheinander
 

Anhänge

  • AB7295F0-7776-405D-9595-0D7054998CAD.jpeg
    AB7295F0-7776-405D-9595-0D7054998CAD.jpeg
    79,7 KB · Aufrufe: 3
  • BE4BA635-854E-4815-A691-16CEFB0B1C04.jpeg
    BE4BA635-854E-4815-A691-16CEFB0B1C04.jpeg
    263 KB · Aufrufe: 4
Q

Qantas

Mitglied
Dabei seit
14.10.2022
Beiträge
250
Punkte Reaktionen
50
Aus dem Netz: schon 2018 gleiches mit iPad, das waren die Ratschläge dazu, eine Lösung aber nicht bestätigt.

iPad-Cache löschen
Habt ihr das iPad aus einem Backup eingespielt ?
Setzt mal die Netzwerkeinstellungen zurück und gebt den iPads in deren Einstellungen einen anderen Namen.
Hast du eine Fritz Box ? Dann lösche mal alle WLAN Verbindungen die du nicht mehr nutzt. Hast du zum Beispiel eine alte Verbindung mit dem Namen iPad, weil das alte iPad so hieß, und das neue hat den gleichen Namen kann es hier schon Probleme geben.
Haben deine Devices in deren Einstellungen den gleichen Namen ?


iOS updaten, ....mit iPadOS 13, sollte die Woche kommen.​

Eine Warnung vorweg: Das bestehende iPadOS auf eine komplett neue Version zu aktualisieren kann Nachteile im Hinblick auf die Geschwindigkeit bringen. Denn manches Update führt auch neue Funktionen ein, die ein älteres Gerät überfordern und verlangsamen.
 

Ähnliche Themen

SwissBigTwin
2 3 4
Antworten
64
Aufrufe
4.643
dodo4ever
dodo4ever
einganzneuer
Antworten
6
Aufrufe
685
einganzneuer
einganzneuer
Stefan_Kiel
Antworten
4
Aufrufe
166
Stefan_Kiel
Stefan_Kiel
Blackchevy57
Antworten
8
Aufrufe
251
lulesi
lulesi
danicatalos
Antworten
50
Aufrufe
8.388
THOFR
T
Oben