Second Life auf Powerbook G4 mit GeForce FX Go5200?

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von NetNic, 19.03.2007.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ich habe folgende Grafikkarte in meinem Powerbook:

    Chipsatz-Modell: GeForce FX Go5200
    Typ: Monitor
    Bus: AGP
    VRAM (gesamt): 64 MB
    Hersteller: nVIDIA (0x10de)

    Läuft "SecondLife" damit?

    Hab auf der SecondLife-Seite nur folgendes gefunden:

    Mac Minimum System Requirements:

    Internet Connection*: Cable or DSL
    Operating System: Mac OS X 10.3.9 or better
    Computer Processor: 1 GHz G4 or better
    Computer Memory: 512MB or better
    Video/Graphics Card**:
    nVidia GeForce 2, GeForce 4mx, or better
    OR ATI Radeon 8500, 9250, or better

    Ist meine Grafikkarte "better"?
    Bin voll der Hardware-Honk und kenne mich damit nicht aus. ;)
     
  2. rapel

    rapel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    gefordert ist eine Geforce 2, du hast eine Geforce FX, auch Geforce 5 genannt. Ich denke also schon.
    Ich hab einen G4 MDD 1.25 mit 1,5 GB und Radeon 9000 64
    Lief wirklich, wirklich schlecht, obwohl ich schon Grafik anspruchsvolleres ohne Probleme darauf gespielt habe.

    Tröstend ist die Tatsache, dass das Spiel Käse ist. Im Endeffekt läuft es auf Chatten hinaus.
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.997
    Zustimmungen:
    4.208
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die langsame Grafik liegt nicht an der Grafikkarte.
    Es liegt am gesamten Spiel.
     
  4. rapel

    rapel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Das habe ich auch nicht behauptet.
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.997
    Zustimmungen:
    4.208
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Und ich nicht das du hast ;)
    Wollte das nur mal erwähnt haben. Nicht das nachher doch Beschwerden kommen, dass es ruckelt wie nichts ;)
     
  6. sneud

    sneud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Meines Erachtens ist der Second Life Client schlecht programmiert. Ich habe einen iMac (siehe Sig). WoW hatte eine gute Performance, bei SL geht praktisch überhaupt nichts. Es dauert zum Teil Minuten, bis die Texturen nachgeladen werden. Bis dahin bleibt alles grau. Zusätzlich sind nur deutlich unter 10 Frames per second drin.
    Das Ziel von Second Life ist, wie der Vorredner bereits festgestellt hat, auch meines Erachtens nur ein aufgeborter Chat.
     
  7. Baschemann

    Baschemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Moins,

    mit der Peformance von SL habe ich auch auf meinem PC Probleme.
    Ob wohl der einiges über der Mindesanforderung leistet.:o

    Ich glaube das ganze ist ziemlich von der Netzanbindung abhängig.

    Hat schon jemand versucht SL auf einem MIni G4, CD oder MB mit der Integierten Graka zu spielen? Würde mich mal interessieren:)

    Gruß

    Baschemann
     
  8. reggid

    reggid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.05.2005
    Also auf meinem Macbook mit Core Duo 2 Prozessor und 1GB Ram läuft es nicht so toll....ist kaum spielbar ist glaube ich die richtige Bezeichnung!
     
  9. Sedor

    Sedor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Habs am MacMini (Intel, 1.5Ghz CoreSolo, 2GB-RAM) am laufen, nachdem ich an den Preferencen bisserl gedreht hab ists einigermaßen okay - man kann relativ zügig durch die Gegend wandern (flüssig ists trotzdem nicht), wobei es stark abhängig davon ist in welcher Region man ist und wieviel da just los ist.

    Vollbild mag ich momentan gar nicht versuchen, befürchte dann gehts wirklich in die Knie...

    Auf meinem "ollen" PC ists aber insg. flüssiger (Athlon XP2000, 768MB-RAM, Radeon9000 mit 128MB), finde da ists durchaus annehmbar - aber immernoch nicht das was wirklich flüssig ist.

    Insg. gesehen machts auf dem Win-Rechner mehr her, Sinn/Unsinn von SL muß jeder für sich entscheiden - als Abwechslung zwischendurch machts fun.

    Was mich wirklich nervt: Es stürzt sehr gerne ab, besonders auffallend häufig am Mac - da ist wirklich nicht sauber programmiert worden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Second Life auf
  1. juergi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    589
  2. .-ethanhunt-.
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    469
  3. Muh
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.702
  4. balufreak
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    929
  5. juergi
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.878

Diese Seite empfehlen