SD speicherkarte wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kpx-alex, 12.11.2006.

  1. kpx-alex

    kpx-alex Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich hab für mein handy ne speicherkarte gekauft und nen card reader, damit die daten auch von meinen mac aus draufspielen kann. beim ersten mal anschließen hat auch alles gut geklappt und ich hab musik draufgespielt. ich hab auch alles wieder rechtmäßig geunmounted. aber beim zweiten mal anschließen hat der mac die SD-card nicht mehr erkannt und auch des handy erkennt se nicht mehr. was kann man da tun? is die jetzt kaputt oder hab ich irgendwas falsch gemacht?
    sie wird auch nicht im festplattendiagnoseprogramm erkannt.
    cu kpx-alex
     
  2. kpx-alex

    kpx-alex Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    kennt den keiner ne antwort auf meine frage?? ich bin echt schon verfzweifelt
     
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    vielleicht hast du irgendwas an der Formatierung der Karte rumgespielt? Wenn du irgendwo nen PC auftreiben kannst oder einen IntelMac mit Windows hast, probier es mal mit eine SD-Formatierer wie dem hier: http://panasonic.co.jp/pavc/global/cs/sd/download/sd_formatter.html

    Oder schick sie zurück/tausch sie um. Vielleicht ist sie einfach kaputt.
     
  4. Kobi Wan

    Kobi Wan MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    Hallöle,

    hab hier eine SD-Karte (Panasonic, 2 GB) rumliegen, auf der jede Menge Fotos und Videos mit einer Canon-Powershot aufgenommen wurden.

    Dummerweise erkennt der Kartenleser die Karte nicht –*es kommt nur die Frage nach "Ignorieren", "Initialisieren", "Auswerfen".

    Über die USB-Verbindung der Kamera komme ich zwar an die Fotos, doch hab ich eine Chance die Videos zu sichern? :(
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    Ich häng mich hier auch mal mit rein.

    Mein kleiner Medion-MP3-Player hat eine zusätzliche Speicherkarte (SD). Solange die auf einem PC als FAT16 formattiert wurde, konnte der Player sie erkennen. Nun hab ich Dussel sie aber unter Jaguar als "MS-DOS" formattiert, und nix geht mehr. Karte wird im Reader zwar perfekt von Mac unter OS 8.6 - 10.2.8 gelesen, aber nicht im Player.

    F***, wie kann ich unter Jaguar FAT16 hinkriegen? WinDose ist leider nicht im Zugriff.
     
  6. Kobi Wan

    Kobi Wan MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    *schieb*
     
  7. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    fahr ihn neu hoch .... du hast das teil sicher ohne auszuwerfen abgezogen und dann wieder angesteckt
     
  8. Kobi Wan

    Kobi Wan MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    Negativ!
    Hab den Rechner neu hochgefahren, jedoch ohne Erfolg.
    Die Rechte hab ich auch mal (einfach so, auf gut Glück) für das System repariert und dabei festgestellt, daß die Karte im Festplattendienstprogramm erkannt wird – aber das hilft ja nichts, oder?
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    Du kannst mal versuchen, ob sich die Karte ähnlich einer Festplatte reparieren lässt.
    Sicher, daß sie richtig eingeschoben ist? Ab und zu dauert es bei mir (G3 beige, Jaguar, Card-Reader von Hama) auch etwas länger, bis das Mistding korrekt erkannt wird.
    Oder: Mal vorsichtig die Kontaktplättchen reinigen.

    Hat noch immer keiner eine Idee, wie ich unter Jaguar FAT16 formattieren kann?
    Menno, sonst wisst ihr doch auch alles! :heul:
     
  10. Kobi Wan

    Kobi Wan MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    Nene, das Ding ist richtig eingeschoben! Und gewartet hab ich laaaaange…

    Aktueller Stand: Wintel-Kiste hat die Daten auslesen können.
    Karte neu formatiert und versucht die Daten zurückzuspielen – bei einem knappen GB kommt immer die Meldung der Datenträger sei voll.
    Der Mac liest sie immer noch nicht. Formatieren mit dem Festplattendienstprogramm hab ich nach zwei Stunden mal abgebrochen.

    Also morgen wohl mal zum Händler, oder? Karte ist erst zwei Wochen alt. :(


    PS: Das mit dem Formatieren weiß ich leider nicht… :-(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen