Benutzerdefinierte Suche

SD Matshita 835E die x-te

  1. groszmann

    groszmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir stapeln sich die verbrannten DVDs im Papierkorb:

    Beim Erstellen einer DVD bringt Toast immer (aber bei unterschiedlichem Fortschritt) eine Meldung über Buffer Underrun (s. Screenshot).

    Das Quellverzeichnis liegt auf einer gemounteten Windows-Freigabe und der Fehler taucht unabhängig von der eingestellten Brenngeschwindigkeit auf, habe es bisher mit "best", 8x und 4x versucht.

    Ich dachte, daß Buffer Underruns spätestens seit der Steinzeit (wenn nicht seit dem Pleistozän) von der Brennsoftware verhindert werden (jedenfalls habe ich in Windows-Umgebungen seit Jahren keine Probleme mehr damit).

    Ich vermute ja nach wie vor, daß es mit diesem Spitzenlaufwerk von Matshite zu tun hat, oder wo könnte sonst die Ursache liegen?


    Gruß

    Hans
     

    Anhänge:

    • BUFFER_UNDERRUN.jpg
      Dateigröße:
      67,9 KB
      Aufrufe:
      23
    groszmann, 28.06.2005
  2. MeNz666

    MeNz666MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Mal andere Rohlinge Probiert?Vllt. hast du eine (Ausgesprochen) Schlechte Charge Erwischt oder du solltest es mal mit anderen Rohlingen probieren. Sonstkönnte ich mir nur ein Firmware-Fehler oder einen hardware-Defekt des Laufwerks erklären.

    MeNz666
     
    MeNz666, 28.06.2005
  3. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Du hast aber unter den erweiterten Brennereinstellungen den "Schutz vor Pufferunterschreitung" angeklickt?

    Und das Netzwerk liefert auch die nötige Geschwindigkeit von 5 MByte/s (4x) bzw. 10 MByte/s (8x)?

    Was passiert z. B., wenn du von der lokalen Platte brennst?

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 29.06.2005
  4. AtoZ

    AtoZ

    Wie so oft ein Geschwindigkeitsproblem...

    Fange bei der geringst möglichen Geschwindigkeit an und steigere die nach und nach, irgendwann wird der Fehler wieder auftauchen und dann wirst Du schon wissen, wie schnell Du brennen darfst.

    J
     
    AtoZ, 29.06.2005
  5. Moritz_B

    Moritz_BMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ...aber er hat doch geschrieben, dass er es mit allen geschwindegkeiten ausprobiert hat....
     
    Moritz_B, 29.06.2005
  6. groszmann

    groszmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. Wo finde ich die erweiterten Brennereinstellungen (OS 10.3.9)?

    2. Das Netz hat bisher keinen Grund zur Beanstandung gegeben (100 Mb/s), ausserdem wird ja auch lokal gepuffert.

    3. Beim lokalen Kopieren einer DVD wurde mir auch ein Fehler gemeldet, bin mir aber nicht mehr sicher, ob es die selbe Meldung war.

    Danke für die Antworten
     
    groszmann, 01.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Matshita 835E
  1. Horst Müller
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.561
    Istari 3of5
    31.01.2012
  2. Angelo90
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.566
    ConsumingFire
    13.07.2010
  3. sir_sausage
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    6.020
  4. alinghi01
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    794
    alinghi01
    02.06.2009
  5. dackel
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.252
    thephaser
    03.08.2006