SCSI-Kette MacG3 und CD Brenner

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Dominik Gacksta, 10.11.2003.

  1. Dominik Gacksta

    Dominik Gacksta Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Lacie CD-Brenner kann von meinem Mac G3 Desktop (System 9.1) nicht erkannt werden, obwohl ich bereits alle SCSI Nummern auf der Rueckseite des Brenners ausprobiert habe.
    Der Rechner wurde von mir zusammen mit dem Brenner gekauft. Der vorherige Benutzer hatte einen Scanner in der SCSI-Kette zwischengeschaltet, mit der Nr. 4, der CD-Brenner hatte die Nr. 5.
    Wie kann ich meinen G3 davon ueberzeugen, die neue SCSI-Kette zu akzeptieren?

    Vielen Dank fuer Eure Tips.
     
  2. Der Scanner ist normalerweise immer der letzte Anschluss innerhalb der SCSI-Kette …
     
  3. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Was sagt denn SCSIProbe? Stimmt die Terminierung? Kabelgesamtlänge nicht zu groß? Alle Kabel heile? Hast Du den Brenner schonmal alleine ausprobiert?

    Oder wie?

    Jörg ;)
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Oh Gott, "SCSI-Probleme"... Das habe ich ja schon lange nicht mehr gehört.
    Da schwelgt man ja gleich in alten Erinnerungen mit passiven und aktiven Terminatoren, SCSI-IDs, viel zu dicken und immer zu kurzen Kabeln usw. Herrlich!
     
  5. fipser

    fipser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du schon ein Brennprogramm instaliert?

    Bei mir ging es nur wenn ich Toast installiert hatte. Sonst wurde der Brenner vom System nicht erkannt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen