macOS High Sierra Screenshot Verhalten seltsam

raphylus

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2018
Beiträge
5
Hallo zusammen :)

ich hoffe ich finde hier hier Hilfe zu meinem Problem.
Wenn ich Screenshots/Bildschirmfotos machen will über die bekannten Tastenkürzel kommt bei mir seit einer geraumen Zeit statt der "Kreuz-Cursor" mit dem man Fenster aufziehen kann nur noch ein "Fotoapparat-Cursor" und das Fenster das ich mit diesem Cursor berühre färbt sich blau ein. Zudem werden die Fotos nicht mehr auf dem Schreibtisch gespeichert sondern sind /Users/.../Documents gespeichert. Das liegt aber wahrscheinlich an meinen iCloud Speichereinstellungen.
Ich hänge mal zwei Bilder dran die mein Problem beschreiben. Habe noch einen weiteren Mac mit aktuellem OS und da ist es normal, also wie man es bei OSX eben gewohnt ist.
Habe keine installierten Tools gefunden oder ähnliches. Ansonsten habe ich noch Hyperdock am laufen, aber daran sollte es nicht liegen. Oder es läuft was im Hintergrund oder wurde verstellt. :S
Vielleicht kann mir jemand dabei helfen.

Vielen Dank und schönen Sonntag

Raphi
 

raphylus

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2018
Beiträge
5
Ne das mach ich schon genau so. Aber es gibt eben kein Kreuz bei Umschalt+CMD+4 mit dem man ein Fenster aufziehen kann sondern einfach nur dieser seltsame Foto Cursor und das was aufgenommen werden soll wird blau.
VG
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.091
Dann guck mal unter Systemeinstellungen | Tastatur | Kurbefehle | Bildschirmfotos ob etwas verstellt wurde bzw. klicke mal auf Zurücksetzen.
Bildschirmfoto 2018-01-14 um 13.59.21.png
 

iTob

Mitglied
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
495
Wenn du die Tastenkombination zum Bildschirmfoto machen gedrückt hast, kannst du mit einem Duck auf die Leertaste zwischen dem Auswahl- und dem Fenster-Modus wechseln. Im Auswahlmodus gibt noch weitere Tastenkombinationen bspw. um die Auswahl zu Verschieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: raphylus

raphylus

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2018
Beiträge
5
Wenn du die Tastenkombination zum Bildschirmfoto machen gedrückt hast, kannst du mit einem Duck auf die Leertaste zwischen dem Auswahl- und dem Fenster-Modus wechseln. Im Auswahlmodus gibt noch weitere Tastenkombinationen bspw. um die Auswahl zu Verschieben.
Das ist es! Vielen vielen Dank! Wieso kann es so einfach sein und ich habe ewig gesucht!

VG
 

raphylus

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2018
Beiträge
5
Leider nein ;)
Liegt also an der blöden Touchbar denk ich, weil seitdem hab ich das Problem soweit ich dran denken kann. Und auf der Touchbar steht diese Möglichkeit...aber auf die schau ich nie. o_O
 

lostreality

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
9.539
Du hast es so wie ich es gerne hätte, nutze den Bereichsmodus so gut wie nie dafür aber Fenstermodus fast ausschließlich.
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.091
Ich drücke quasi immer schon automatisch shift + cmd + 4 und die Leertaste in einem. Das ist so automatisiert, dass es mich nicht stört, dass es nicht automatisch geht.
 

ibookfrizz

Mitglied
Mitglied seit
26.12.2011
Beiträge
429
Eben ist mir Bildschirmfoto abgestürzt - der Bildschirm war dauerhaft grau überzogen. Als ich Bildschirmfoto erneut öffnen wollte, kam die Meldung "Sie können Bildschirmfoto nicht öffnen, da es nicht reagiert". Kein Problem, dachte ich, einfach in der Liste unter "sofort beenden" suchen. Doch da tauchte es nicht auf...
Neustart. Das Bugreport Fenster kam auch nicht. Gruß

edit: oh, hab vergessen, dass man in diesem Forum immer neue threads erstellen soll... :rolleyes:
Der Fehler passierte, weil es bei anderen Foren verpönt ist, zu jedem Scheiß einen neuen thread zu erstellen...;)
Wobei ich sagen muss, dass ich die "neue thread Theorie" besser finde, aber man gewöhnt sich nicht daran.