Schwierigkeiten m. Rohos Logon Key

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
488
Habe mir auf meinen iMac (Early 2009/Os 10.6.7) die Rohos Logon Key als Demo installiert, wollte mal sehen, ob es für mich infrage kommt. Das Programm ließ sich problemlos installieren, aber es konnten keine Einstellungen etc. vorgenommen werden. Also wollte ich mich sofort davon trennen und startete des Deinstallationsprogramm: leider hat es sich gleich wieder verabschiedet - "wurde unerwartet beendet..." Mein Problem: wie kriege ich Rohos Logon Key wieder sauber vom Rechner? Habs mit CleanApp probiert, klappt natürlich nicht, es bleibt bei der Paßworteingabe beim Starten d.iMacs das Rohos Icon im Anmeldefenster und verlangt einen USB Stick...Welche Möglichkeiten gibt es, wenn das mitgelieferte Deinstallationsprogramm gleich abschmiert?
 

ProUser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
3.794
www.rohos.net/support

EDIT: Ein Schlüssel für den Rechner, super.. man muss nicht jeden Quatsch mitmachen.. ein konventionelles Passwort für den Zugang, und gut!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
488
Auf solche antworten habe ich grad gewartet, ich suche nach einer Lösung und nicht nach einem erhobenen Zeigefinger. Auf der Webseite d. Anbieters habe ich schon gestöbert, bin aber für eine Lösung meines Problems auf keine Antworten gestossen...
 

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Würde mich da auch am ehesten an den Support wenden. So ein Programm gräbt sich sehr tief ins System ein und du kannst dir vermutlich so einiges beschädigen beim entfernen.

Was du noch probieren könntest wäre ein Neustart mit gedrückter "shift" Taste und dann nochmal den uninstaller ausführen. Mach aber auf jeden Fall mal ein Backup.

Ganz davon abgesehen ist das mit dem Key grundsätzlich eine gute Idee, ist aber nur sinnvoll wenn man die Platte verschlüsselt hat. Sonst kann sie jeder einfach ausbauen und auslesen.
 

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
488
Habe natürlich den Uninstaller, leider taucht er nur kurz nach dem Doppelklick im Dock auf und verschwindet wieder, ich erhalte die Meldung, die wir ja alle kennen "xx wurde unerwartet beendet".
Ich habs aber inzwischen anders gelöst: mit CarbonCopyCloner (letztes BackUp VOR der Installation von Rohos) einfach die Festplatte anders herum geklont und alles ist wieder in Ordnung.
Danke für die Bemühungen.
 
Oben