Schweizer Tastatur beim MacBook

  1. tanja budau

    tanja budau Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!
    Bin im Begriff ein MacBook zu kaufen. Nun könnte ich das ja nicht gerade preiswerte Ding erheblich gÜnstiger bekommen, allerdings mit einer Schweizer Tastatur.
    Hat jemand Erfahrung damit? Ist das eine grosse Umstellung? Hab gegoogelt und was ich da gefunden habe, weicht nicht gross von der deutschen Tastatur ab...
    Wer kennt sich aus, bzw. arbeitet vielleicht sogar damit?

    Schöne Grüsse, tanja
     
    tanja budau, 24.07.2006
    #1
  2. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    Ich taeglich .....
    du wirst nicht mehr grosse äöü schreiben koennen ....
     
    Kruemel_ddorf, 24.07.2006
    #2
  3. cym

    cym MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    9
    Doch, mit der Capslock-Taste. :) ÄÖÜÄÖÜÄÖÜÖÄÖÜÖÜÖ
     
    cym, 24.07.2006
    #3
  4. Crian

    Crian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Du kannst es aber auf die deutsche Belegung umstellen, das ändert zwar nicht den Aufdruck, aber die Tasten sind dann "wie sonst auch". :)
     
    Crian, 24.07.2006
    #4
  5. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    Sachen gibt es .... das suche ich seit mehr als einem Jahr ......
    :thumbsup:
     
    Kruemel_ddorf, 24.07.2006
    #5
  6. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Ich schreibe in mehreren Sprachen und finde die Schweizer Tastatur einfach SPITZE!

    Du musst dich halt damit abfinden, dass Sonderzeichen wie @ mit anderen Tastenkombinationen zustande kommen wie bei deinen Bekannten - aber damit kann man leben, oder?

    Ä und Konsorten werden in 2 Etappen hergestellt:
    zuerst ¨, dann A.
    Kein Problem.

    Gruss, neptun
     
    neptun, 24.07.2006
    #6
  7. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    und ich finde die CH-tastatur sowieso besser (ich als schweizer sowieso)...

    nur schon wegen é und è.... aber brauchen halt deutsche wesentlich weniger.

    bei ner externen tastatur ist halt "schön" das beim ziffernblock der "punkt" dort ist, und nicht "komma"

    aber sonst, reine geweohnungssache... das standart-10-finger-system wird eigentlich nicht gross beträchtigt.

    ______________________
    witz am rander über CH/D:

    Eine deutsche Familie geht einkaufen...



    Während sie im Sportgeschäft sind, nimmt sich der Sohn ein Schweizer Shirt und sagt zu seiner Schwester: "Ich habe entschieden, dass ich Schweiz Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag." Die grosse Schwester reagiert wütend und gibt ihm eine Ohrfeige: "Bist du bescheuert, geh und rede mit Mutter darüber."



    Also geht der kleine Junge mit dem Schweizer Shirt zur Mutter und sagt:
    "Ich
    habe entschieden, dass ich Schweiz Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag." Die Mutter reagiert entbrüstet und gibt ihm 2 Ohrfeigen: "Hast Du sie noch alle, geh und red mit Vater darüber."



    So geht der Junge zum Vater und sagt: "Ich habe entschieden, dass ich Schweiz Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag." Der Vater dreht komplett durch und haut den Jungen windelweich: "Kein Sohn von mir wird je in so einem Shirt herum laufen."



    Ungefähr eine halbe Stunde später sitzt die ganze Familie wieder im Auto und macht sich auf den Heimweg. Der Vater dreht sich zum Sohn und sagt: "Sohn, ich hoffe Du hast heute etwas gelernt?"

    Der Sohn sagt: "Ja Vater, das hab ich."

    "Gut Sohn, und das wäre?", fragt der Vater.



    Der Sohn antwortet: "Ich bin erst seit einer Stunde Schweiz Fan und schon hasse ich die Deutschen."
     
    Xenitra, 24.07.2006
    #7
  8. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Zum Thema Ä etc. lese ich gerade den Lösungsvorschalg mit der Capslock-Taste.
    Das funktionniert bei mir nicht.
    Ich habe allerdings auch F-CH Tastatur, die kleine Unterschiede zu D-CH aufweist.
    Also bei mir: ¨ und A hintereinander -> Ä
     
    neptun, 24.07.2006
    #8
  9. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    :rotfl:
     
    Kruemel_ddorf, 24.07.2006
    #9
  10. Crian

    Crian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Den Witz kenn ich mit Italien und Deutschland ... und auch da ist der Tippfehler "entBrüstet" enthalten gewesen *g
     
    Crian, 24.07.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schweizer Tastatur beim
  1. pstein
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.572
    t_h_o_m_a_s
    12.08.2016
  2. snicker
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    2.896
    mamei
    17.05.2016
  3. Sonny27
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    684
    primelinus
    21.11.2015
  4. Evili
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    293
    Evili
    14.07.2007
  5. Trainspotter
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    43.494
    SirSalomon
    22.11.2005