Schwarze Rahmen!!!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Jonathan Heart, 08.02.2006.

  1. Jonathan Heart

    Jonathan Heart Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    habe auf meinem Zweitmac "G4/400 AGP" ein eigenartiges Problem feststellen müssen. In fast jeder Anwendung oder auch einfach nur in jedem Fenster taucht plötzlich ein schwarzer Kasten auf. Dieser ist in seine Größe und Form immer unterschiedlich. Jedes angeklickte Objekt wird schwarz gerahmt. Habe schon das OSX neu aufgespielt (mit Übernahme der Einstellungen!), leider ohne Verbesserung!!!
    Vielleicht hat ja jemand schon mal ein solches Problem gehabt und konnte es lösen!!??

    Freue mich über jeden Hilfsversuch!
     
  2. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Ein Kollege hatte das Problem kürzlich und mit Onyx den Cache gelöscht und anschließend einen Neustart gemacht. Danach waren die Rahmen wieder weg.
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.144
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    … in Systemeinstellungen unter Bedienhilfen das Voice Over deaktivieren, …

    Greetz,…
     
  4. Jonathan Heart

    Jonathan Heart Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    SUUUUPER, hat mit der Deaktivierung herrvorragend funktioniert!!!
    Vielen Dank. :)
     
  5. Jonathan Heart

    Jonathan Heart Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Onyx klingt auch sehr interessant, ist das ein Freeware/Shareware Prog???
     
  6. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ein Freeware-Programm, das du bei Versiontracker bekommen kannst.

    Mein Kollege hatte aber offensichtlich ein anderes Problem, denn das Voice Over war es bei ihm nicht. Die Rahmen sahen etwas anders aus, und es wurde nichts vorgelesen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen