1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Schriftverwaltung unter Panther mit Quark 6

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von novalee, 18.01.2004.

  1. novalee

    novalee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    habe seit kurzem nun endlich meinen ersten Mac (G4).

    Arbeite unter OS X (Version 10.3.1) unter anderem mir Quark 6.0.

    Was mir wirklich extreme Kopfschmerzen bereitet ist die Schriftverwaltung. Zuerst hatte ich ich Apple's Schriftverwaltung benutzt, nun aber Suitcase 11.0.2 installiert.

    Seither habe ich im Quark nur noch 3 Fonts zur Auswahl. Selbst die Systemschriften erscheinen im Quark nicht mehr???!!

    Wer weiß woran dies liegen könnte?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    eine verzweifelte Anwenderin
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    Suitcase muß geöffnet sein, damit im XPress auch die Fonts angezeigt werden - doofe Frage ;), aber ist das so??

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  3. frotteebaer

    frotteebaer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
     

    Genau, im gegensatz zu früheren Versionen darf Suitcase unter osX nicht geschlossen werden
     
  4. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    ...und das Aktivieren der Fonts nicht vergessen...
     
  5. novalee

    novalee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Suitcase ist an

    Vielen Dank für Eure Antworten! :)

    Suitcase ist an. Schrift aktiviert. Habe nur mal eine Schrift eingepflegt um zu testen wie Suitcase funktioniert. Resultat: Diese eine Schrift erscheint, daneben aber nur Helvetica, Geneva und Lucida Grande. Alle anderen Systemschriften, die bisher im Schriftmenü im Quark zu sehen waren sind verschwunden. In anderen Programmen aber weiterhin sichtbar.

    Müssen die Systemschriften etwa auch über Suitcase verwaltet werden??

    Freue mich auf Eure Ratschläge :)!
     
  6. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Naaabend,

    in Suitcase X1 kannst Du einstellen, ob Suitcase die Systemfonts mit verwalten soll, oder nicht! Ich würde die Verwaltung der Sys-Font's aus lassen, weil Suitcase die Fonts sonst umkopiert.... und beim deaktivieren dieser Funktion alle Fonts von Hand zurückgelegt werden müssen....

    Hast Du die Funktion aktiviert??

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  7. novalee

    novalee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo n0b0dy,

    jetzt habe ich sogar Suitcase nochmals neu installiert und stehe noch immer vor demselben Problem :-(.

    Die Option Systemfonts zu verwalten habe ich nie irgendwo aktiviert.
    Das komische ist ja, dass es in allen anderen Programmen außer Quark6 funktioniert...

    Hast Du noch eine Idee?

    Danke schon im Voraus :)
     
  8. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    puh - das ist strange... bei mir sind alle Systemfont's da :( wie ist es denn im Suitcase - wenn Du da in der Anzeige nur Systemfont's wählst, sind dann auch alle da?
    Du kannst auch mal versuchen, die SuitcaseXT im XPress testweise rauszulegen -> vielleicht macht auch die doof???

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  9. novalee

    novalee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    habe die Extension mal auf den Schreibtisch gelegt. noch immer das gleiche Bild. In Quark 6 erscheinen nur Geneva/ Geneva CE, Helvetica/Helvetica CE, und Lucida Grande/Lucida Grande CY.

    Im Suitcase erscheinen, wenn ich unter Ansicht "Systemscgriften zeiegn" alle Systemschriften. Davor verschiedene Symbole: OSX, OS9 und Bücher (-->Library?). In meinem Quark 6 Ordner gibt es einen Ordner "jaws" da sind alle möglichen Fonts aufgelistet (auch einige, die jetzt nicht mehr auf dem rechner sind). Stört so was?? Was sind das für files? Kann ich die einfach löschen?

    Bin total ratlos :-( und für jeden Tipp dankbar!

    Gruß,
    novalee :confused:
     
  10. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    sooo, nachdem das Forum wieder da ist:

    der "jaws"-Ordner sieht für mich aus wie ein FontCache... ich hab das Teil mal wegkopiert, und Quark gestartet (ohne das Suitcase aktiv war). Nach dem Start hat XPress den Ordner wieder angelegt, mitden Namen aller meiner System-Fonts drin... probier mal aus, ob das bei Dir auch funzt! Vielleicht hat sich ja auch Dein XPress verspannt - würde mich eigentlich auch nicht wundern :rolleyes:

    bye°¿°
    n0b0dy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftverwaltung Panther Quark
  1. Nikolai85
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326
  2. kleiner_Tiger
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    411
  3. Synthifreak
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    228
  4. spatienfloh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    527
  5. Nachtgestalter
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    772

Diese Seite empfehlen