Schriftprobleme in Classic

  1. Mina_21

    Mina_21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat jemand einen Tipp, wie man Schriften auf einfachstem Weg für Classic laden kann?

    Unter OS X laufen alle Schriften, nur in Classic gibt's Probleme :( Und das ist ziemlich blöd, da meine Grafikanwendungen natürlich alle nur über Classic laufen...

    Wäre für jeden Tipp dankbar!
     
  2. merowarch

    merowarch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    Die Schriften, die unter Classic laufen sollen, müssen im Unterordner Zeichensätze im Classic-Systemordner liegen.
    Kann sein, daß auch der ATM-Deluxe unter Classic funzt - ich hab nie gewagt, es auszuprobieren?!?
     
  3. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    1.168
    Natürlich??? :( :o

    Ansonsten wie der Thread hiervor: passende Schriften in den Ordner <Zeichensätze> im OS9 Systemordner kopieren. Bei PostScript-Schriften den Screen UND die Drucker-Koffer!!!
     
  4. Mina_21

    Mina_21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein halt nur, dass meine Grafikprogrammversionen so alt sind, dass sie halt nur über Classic laufen und das natürlich dann ein Problem ist, wenn ich in den Programmen keine Schriften verwenden kann.

    Hab das mit den Schriften unter Zeichensätze ablegen auch schon versucht, nur es hat so gut wie nie geklappt. Bei den wenigen Post Script fonts habe ich auch irgendwie keine kompletten "Koffer". Ansonsten hab ich Suitcase fonts reingepackt. Zum Teil geht es, zum Teil wieder nicht...

    Liegt es jetzt nur an den Schriften, die evtl. nicht vollständig sind oder mache ich irgendwas falsch?
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Schriften doppelt anklicken und beim installieren wählen ob sie für alle, nur für OS X oder auch für Classic installiert werden sollen.
     
  6. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Wenn Du Classic unter OS_X laufen lässt, dann würde ich Dir empfehlen mit Suitcase zu arbeiten. Suitcase kann die Schriften sowohl für 10. alsauch für 9. verwalten.
    Wenn Du direkt im 9er bootest, dann empfehle ich den ATM-Deluxe.
    Beide Tools sind in der Lage die Schriften zu überprüfen. Dort siehst Du, wo genau die Probleme liegen. Fehlende Koffer oder tatsächlich kaputte Schriften.
    OS9 hat bei uns früher die Schriften grundsätzlich mehrmal im Jahr zerschossen. Ob es ATM oder das System war, kann ich nicht sagen. Wir haben diese von der CD neu installiert und sie liefen wieder.
    Daher zur Not noch einmal vom Backup versuchen die Schriften in das System zu bringen.
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.719
    Zustimmungen:
    1.586
    Ich habe unter Classic unter OS 10.4.7 auch ATM installiert für die
    Classic-Programme. Das hat funktioniert. Dann nur noch alle Fonts,
    egal wo sie liegen, in das ATM Fenster ziehen und somit sind

    - die Fonts gut verwaltet
    - Schriftglättung in den Programmen aktiviert
     
  8. Mina_21

    Mina_21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank euch allen! Werde die Tipps mal berücksichtigen und mir entweder Suitcase oder ATM zulegen.

    Viele Grüße,
    Mina
     
Die Seite wird geladen...