Schriftproblem beim Start von PowerPoint 2004

blue-skies

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.06.2003
Beiträge
682
Hi alle,

beim Start von PowerPoint 2004 mault die Software eine fehlende Schrift an: "Die Schriftart MS P Kritzelkratzel ist nicht verfügbar und wurde durch eine andere ersetzt. MS P Kritzelkratzel wurde evtl. deaktiviert oder entfernt. Installieren Sie sie erneut von der CD".

Soweit klar, wenn ich denn wüsste, welche Schrift das ist. Eine von den beilegten 77 Stück scheint es nicht zu sein, da eine Aktivierung via Suitcase keine Änderung beim Startverhalten bringt.

Sachdienliche Hinweise wären klasse :)

Bye
blue-skies

Screen.jpg
 

RC-FFM

Mitglied
Registriert
15.08.2004
Beiträge
493
Such mal im Preferences Ordner die powerpoint ".plist" Datei (die kann auch anders aber ähnlich wie "powerpoint.plist" heißen). Datei vorher sichern dann löschen und PP neu starten. Die plist speichern Einstellungen der jeweiligen Programme und werden, falls nicht vorhanden, beim Programmstart neu angelegt.
 

BRANDSTORM

Mitglied
Registriert
20.01.2005
Beiträge
74
eigentlich ist das eine meldung, wenn man system schriften (vor allem die asiatischen) deaktiviert hat. Prüf neben suitcase auch das hilfsprogramm schriftensammlung ob die notwendigen systemschriften aktiviert sind

bei mir war danach alles wieder in ordung
 

blue-skies

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.06.2003
Beiträge
682
Hi Brandstorm,

danke für den Hinweis, Treffer! Hätte ich eigentlich selbst drauf kommen können. Bei der Systeminstallation habe ich die asiatischen Systemschriften weggeworfen, die auch bisher von keinem Programm gebraucht wurden. Ich war auch deshalb dem Irrglauben aufgesessen, es müsse eine M$-Schrift sein, da die Fehlermeldung so beginnt. Nur PP2004 meint auf einmal, die asiatischen Schriften beim Start vermissen zu müssen ...

Nochmals danke!
Bye
blue-skies
 
Zuletzt bearbeitet:

marti

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2004
Beiträge
3.650
blue-skies schrieb:
Hi Brandstorm,

danke für den Hinweis, Treffer! Hätte ich eigentlich selbst drauf kommen können. Bei der Systeminstallation habe ich die asiatischen Systemschriften weggeworfen, die auch bisher von keinem Programm gebraucht wurden. Ich war auch deshalb dem Irrglauben aufgesessen, es müsse eine M$-Schrift sein, da die Fehlermeldung so beginnt. Nur PP2004 meint auf einmal, die asiatischen Schriften beim Start vermissen zu müssen ...

Nochmals danke!
Bye
blue-skies

Sorry

dass ich diesen Thread nochmals ausgrabe, habe aber genau auch dieses Problem mit der gleichen Fehlermeldung. Die Lösung ist jetzt klar,
doch von wo kriege ich die fehlende Schrift (Mac OSX CD ??) welche Schrift muss ich kopieren und in welchen Ordner gehört diese?

Danke für Eure Hilfe.

Gruss
Marti
 

marti

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2004
Beiträge
3.650
Weiss niemand eine Lösung? Nocheinmal nach oben schieb???

Gruss
Marti
 

blue-skies

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.06.2003
Beiträge
682
Das sollte so funktionieren: Pacifist installieren und dann die fehlenden Fonts von der OS X-System-CD extrahieren und in System/Library/Fonts ablegen.

Alles klar?

Bye
blue-skies
 

marti

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2004
Beiträge
3.650
blue-skies schrieb:
Das sollte so funktionieren: Pacifist installieren und dann die fehlenden Fonts von der OS X-System-CD extrahieren und in System/Library/Fonts ablegen.

Alles klar?

Bye
blue-skies

Vielen Dank, hat alles wunderbar geklappt.
Gruss
Marti
 
Oben