Schriftmenü optimieren!

  1. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Denkste! Dabei werden dann beim Booten von Word 2004 alle möglichen Schriften als defekt gemeldet.
    Was aber weder von FontDoktor, noch von der Schriftverwaltung bestätigt wird.
    Was kann das sein?

    [​IMG]
     
    Teletubbi-OSX, 14.03.2007
  2. bot

    botMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    du läßt nicht etwa word dein schriftmenü optimieren?

    bot

    p.s.: deine schriftsammlung kann alles, was du brauchst. der linotype font explorer kann noch etwas mehr.
     
  3. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kann Word das überhaupt? Und wenn ja, wie sollte ich das eingestellt haben?

    Ist bekannt. Ich gehe auch davon aus das Word sich auf das Word-Schriftmenü bezieht!
     
    Teletubbi-OSX, 14.03.2007
  4. Kid Rock

    Kid RockMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    33
    diese meldung kenne ich. nur das deaktivieren der meisten schriften in der schriftsammlung hat geholfen.

    ist wohl wieder so eine microsoft-typische sache.
     
    Kid Rock, 14.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftmenü optimieren
  1. yazz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    525