1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Schriftenproblem

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von kate, 22.03.2004.

  1. kate

    kate Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei manche Schriften, z.B. EuroSans, Optima kann ich nicht darauf zu greifen wenn ich z.B. in Quark oder Freehand bin. Ich habe bereits versucht diese in Suitcase zu aktivieren, aber er nimmt mir die Schrift nicht. Deinstalliert und wieder installiert habe ich auch schon probiert. Kann es vielleicht sein, dass diese Schriften nicht auf dem Xer System gehen, denn auf 9. gehen sie ohne Probleme. Wenn das so ist, wie löse ich dann das Problem (z.B Update der Schrift, oder so?)
     
  2. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Hi,
    Kann es sein, dass es sich im Bitmap-Postscript-Fonts handelt? Die werden von X nämlich nicht akzeptiert, da wirst Du nach Ersatz suchen müssen.
    Grüße,
    mg
     
  3. Hi,

    welches X hast Du? Wenn Du Panther verwendest,
    probiere es mit der Schriftensammlung. Die ist meiner
    Meinung zwar auch noch nicht das gelbe vom Ei,
    sollte aber klappen.

    Optima oder EuroSans funzen bei mir (X 10.3.3)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen