Schriften Ärger: Panther, Suitcase 10.2.2 und neues System

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von drdan, 07.06.2006.

  1. drdan

    drdan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    09.11.2003
    Hallo.
    Ich habe den Rechner meiner Freundin platt gemacht und Panther installiert. Anschließend habe ich den Migrationsassistenten gestartet und Anwendungen, Einstellungen etc. übertragen. Leider hat Suitcase (das mit übertragen wurde) direkt Zicken gemacht und keine Schriften angenommen mit der Behauptung, die würden mit den Systemfonts in Konflikt stehen. Hab noch einmal ins Fontbook geschaut, da waren diese aber nicht enthalten.

    Nun habe ich das System noch einmal komplett neu installiert und alle Anwendungen und die entsprechenden Prefs von Hand übertragen. Anschließend habe ich Suitcase komplett neu installiert und alle Fonts ganz ordentlich installiert. Dann habe ich versucht einzelne Schriften zu aktivieren. Und was bekomme ich? Wieder diese doofe Fehlermeldung. Font-Cache usw. habe ich gelöscht. Was kann das sein, bzw. wie kann ich es reparieren?
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Daniel
     

    Anhänge:

  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Nimmst Du FontExplorerX und die Sonne scheint wieder.
     
  3. drdan

    drdan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    09.11.2003
    ne leider nicht, in Font-Explorer kann ich die Schriften zwar aktivieren aaaaber dann lassen sich die Systemfonts nicht in quark 6.5 verwenden. Echt merkwürdig das ganze...
    Daniel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen