Schrift in iMovie Film

  1. rainerwahnsinn

    rainerwahnsinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe gerade eben das erste mal einen Film iMovie erstellt. Als ich mir dem fertige Film angeschaut habe, war auf einem Mal mitten im Bild eine Schrift "Created with Flip4Mac". Weiß jemand warum das so ist? Bei den Original Filmen war diese Schrift nicht drin.


    Gruß
     
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Vielleicht ist es 'ne Demo-Version? Die haben so etwas gemeinerweise schon mal an sich.;)
     
  3. rainerwahnsinn

    rainerwahnsinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Der Film ist aber doch mit imovie erstellt worden. Das war doch beim Rechner dabei.
     
  4. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Flip4mac ist ein Quicktime-Plugin, mit dem man Windows-Media-Files in Quicktime betrachten kann. Je nach Lizenz entweder nur betrachten oder auch aus Quicktime heraus in andere Formate konvertieren.
    Kann es sein, daß du eine Flip4Mac-Lizenz zum betrachten hast, ein Windows-Media-File in Deinem iMovie-Projekt verwendet hast und dann beim exportieren dieser Hinweis auftauchte, weil eben die Flip4Mac-Lizenz zur Formatwandlung fehlt?

    Grüße fox78
     
  5. rainerwahnsinn

    rainerwahnsinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Das kann gut sein. Vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...