1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreibtisch zeigt Dateien nicht an

  1. sandronimo

    sandronimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    mein Schreibtisch zeigt Dateien oder Usb Sticks nicht an. Bin sehr ratlos. Wenn ich z.B. aus meinem Dokumentenordner aus dem Doc ein Dokument auf den Schreibtisch ziehe wird dieses nicht angezeigt. Bin kein crack. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. ekki161

    ekki161 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    16.094
    Zustimmungen:
    1.340
    Was hast du in den Einstellungen vom Finder alles angehakt?

    Gibt es eine Fehlermeldung, wenn du einen Datei auf den Schreibtisch legen willst?
     

    Anhänge:

    • Bildschirmfoto_2017-04-21_um_13_05_22.jpg
      Dateigröße:
      74,4 KB
      Aufrufe:
      34
  3. TEXnician

    TEXnician MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    645
    Hast du zufällig mal den Ordner „Schreibtisch“ in deinem Heimatverzeichnis umbenannt? Wenn ja, dann wird das die Ursache sein, denn der Ordner muss in Wahrheit „Desktop“ heißen, denn nur der Inhalt vom Ordner Desktop im Heimatverzeichnis wird auf dem Schreibtisch angezeigt. Das Betriebssystem übersetzt diesen Ordner (und ein paar andere) im Finder jedoch gemäß der eingestellten Systemsprache. Dort siehst du also einen Ordner „Schreibtisch“, der eigentlich „Desktop“ heißt. Benennst du nun den Ordner um und danach wieder zurück in „Schreibtisch“, dann ist der neue Name des Ordners Schreibtisch (nicht nur im Finder, sondern auch beispielsweise in der Shell). Und da nur der Ordner mit Namen „Desktop“ auf dem Schreibtisch angezeigt wird, bleibt dieser nun leer.
    Du musst den Ordnernamen also wieder in „Desktop“ ändern. Und danach einmal den Finder neustarten (am besten über Cmd+Alt+Esc oder die Aktivitätsanzeige) oder den Mac neustarten (ich weiß nicht ob einmal ab- und wieder anmelden auch reicht).
     
  4. sandronimo

    sandronimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fehlermeldung gibt es nicht. Umbenannt habe ich ihn auch nie.

    Bildschirmfoto 2017-04-21 um 13.49.02.png
     
  5. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    142
    Schau mal in den Einstellungen unter Allgemein, was da angehakt ist. Ansonsten würde ich auf Verdacht mal das Filesystem und die Rechte überprüfen lassen...
     
  6. ekki161

    ekki161 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    16.094
    Zustimmungen:
    1.340
    Genau; wurde in meinem Screenshot oben nicht klar genug dargestellt. ;)

    Habe das jetzt in #2 noch 'nachgereicht'. ;)
     
  7. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.632
    Zustimmungen:
    738
    Was ergibt im Terminal
    defaults read com.apple.finder CreateDesktop
    ?
     
  8. sandronimo

    sandronimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
  9. sandronimo

    sandronimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass es sich um einen zweiten Benutzer handelt. Ich habe zwei Accounts auf meinem Rechner. Bei meinem Zugang "funktioniert" der Schreibtisch tadellos und bei dem Zugang meiner Kollegin wird nichts angezeigt.
     
  10. lisanet

    lisanet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    124
    Mir fallen nur noch verstellte Rechte ein. Was gibt denn das Terminal im nicht-funktionierenden Account aus, wenn du das machst?

    Code:
    ls -ld Desk*
     

Diese Seite empfehlen