Schreibschutz im iCal

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von tal_c, 20.08.2006.

  1. tal_c

    tal_c Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2006
    Hallo,

    bin gerade frischer MacUser und mein iCal teilte mir gerade mit dass er schreibgeschützt sei und ich keine Änderungen vornehmen dürfte.
    Wie hab ich das geschafft? - Bzw. viel wichtiger: Wie kann ichs rückgängig machen?

    Danke schonmal!
    Tal C
     
  2. vielnutzer

    vielnutzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.07.2006
    Kommt immer auf den Kalender an, den man nutzt. Es gibt Kalender die man abboniert, da kann man nix reinschreiben und eigene da kann man. Also muss man schon genauer verfolgen was man gemacht hat, um eine Antwort zu geben. Gruss
     
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    537
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Ich denke mal Du benutzt gerade den Geburtstagskalender, der ist automatisch schreibgeschützt,
     
  4. tal_c

    tal_c Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2006
    jau, danke, das wars! :)
     
  5. Wie5el

    Wie5el MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    wie kann ich denn da was reinschreiben?
    kriegt mann den schreibschutz irgendwie raus?
     
  6. klaus

    klaus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Die Geburtstage legst Du im Adressbuch fest, die werden dann in iCal dargestellt. Neue Einträge für einen Geburtstag legst Du im Adressbuch unter "Visitenkarte/Feld hinzufügen/Geburtstag" fest.
     
  7. Wie5el

    Wie5el MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    ok danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen