Schreiben ohne Rechte bei afp-Share verhindern

Diskutiere das Thema Schreiben ohne Rechte bei afp-Share verhindern im Forum Netzwerk-Hardware

  1. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Umgebung:

    Desktop Intel-Mac mit Tiger, externe Firewire-Festplatte F1
    User U1 und U2 existieren. Eigentümer auf F1 sind aktiviert. U1 ist Besitzer aller Ordner, Rechte für andere Gruppen und User steht auf nur lesen.

    Notebook PPC mit Tiger
    User U1 und U2 existieren (vermutlich unwesentlich für das Problem)


    Aufgabe und Lösungsansatz:

    U2 soll Lesezugriff erhalten. Dafür ist auf dem Desktop Personal File Sharing aktiviert und mit Sharepoints F1share angelegt als AFS-Zugriff auf /Volumes/F1, wobei auch hier eingestellt ist, dass nur der Eigentümer schreiben darf (dürfte sich nicht auswirken, mir geht es um Ordner).


    Mein Problem:

    U2 kann sich vom Notebook aus mit Command-K auf Desktop F1share verbinden. Allerdings wird nicht U1, sondern U2 als Eigentümer angezeigt und es ist deshalb problemlos möglich, in Ordner zu schreiben, auf die eigentlich kein Schreibrecht bestehen sollte! Ich will, dass U2 auf manchen Ordnern Schreibrecht hat, auf anderen nicht.

    Was kann ich tun, damit die Rechte richtig funktionieren (der richtige Eigentümer übers Netz angezeigt wird und chmod korrekt ausgewertet wird)?

    Ich habe schon eine Weile hier und auch woanders gesucht, aber noch keine Erklärung dafür gefunden. Falls ich was übersehen haben sollte, bitte ich um einen Link.

    Gruß,
    Timm
     
  2. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Hat niemand eine Idee, was die Ursache ist und was ich dagegen tun kann? Eine Vermutung hätte ich ja: Es würde alles erklären, wenn afp den Eigentümer nicht überträgt. Andererseits würde es mich wundern, wenn das Rechtemanagent somit vollkommen hinüber wäre. Ich bin auch gerne bereit, ein anderes Protokoll (smb, ftp, WebDAV, nfs) zu benutzen, nur alles durchprobieren würde ich ungern. Bitte um Bestätigung/Erklärung ;)

    Gruß,
    Timm
     
  3. Als was sind die anderen Benutzer angemeldet?
    Eingeschränktes Benutzerkonto, oder Admin Status?
     
  4. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    U1 und U2 sind beide normale User, kein Adminaccount beteiligt. Der wird nur zur Verwaltung ab und zu verwendet, nicht für normale Nutzung.
     
  5. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Ich kann es ehrlich gesagt nicht glauben, dass die Rechteverwaltung dermaßen im Eimer ist. Hat irgendjemand schon andere Erfahrungen gemacht, dass die Rechteverwaltung (insbesondere owner) über afp funktioniert?
     
  6. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    In diesem Thread schreibt der TE in Post 21, dass bei ihm die Eigentümer stimmen. Bin ich der einzige mit diesem Problem?
     
  7. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Gibt es jemanden, der 2 Rechner (beide Tiger) per afp verbunden hat und darüber eine externe Firewire-Festplatte mit Eigentümer-Verwaltung freigegeben hat? Wenn ja: Funktioniert die?

    Die Aussage aus meinem letzten Post dürfte für meinen Fall nicht relevant sein, da ein NAS durchaus etwas anderes ist als eine freigegebene Firewireplatte.

    Bevor ich hier groß rumbastel, Protokoll umstelle und ähnliches, würde ich gerne wissen, ob es nur ein Problem meines lokalen Systems ist oder OSX prinzipiell was falsch macht bzw. afp nicht richtig funktioniert.
     
  8. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Keine User von afp hier? Gar keine? Haben alle schon erkannt, dass es kaputt ist und ich bin der letzte, der auf Apple reingefallen ist?
     
  9. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Ah, ich bin nicht der einzige. Auch jemand anders hat schon festgestellt, dass (mindestens) die Eigentümerverwaltung von afp kaputt ist. Bei dem ist das Problem zwar andersrum (er hat kein Schreibrecht - bei mir ist das Problem Schreibrecht, das nicht sein sollte), aber die Ursache ist wohl die gleiche (falscher Owner).
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...