schon wieder geht er nicht mehr aus!

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.05.2002
Beiträge
598
Hallo,
ich weiß, dass ich das Problem vor einiger Zeit selbst hier gepostet habe, aber es ist schon wieder passiert: Mein Dual geht (unter OS X Jaguar) nicht mehr aus! Ich habe wieder mehrmals die Powerknopf-Lösung bedienen müssen, was wohl der Grund ist!
Dummerweise weiß ich nicht mehr wie ich das beim letzten Mal wieder hinbekommen habe! Mit der Classic-Umgebung hat es übrigens nichts zu tun!
Wer kann mir auf die Sprünge helfen??
 

Engelsbrigade

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
109
... wie jetzt ...

... geht der Rechner nach dem "Runterfahren" nicht mehr aus, oder kommst Du einfach nicht vom Desktop weg, weil da vielleicht ein Programm hackt.
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Die Systemplatte...

mal reparieren lassen.

1. DiskUtility in >Applications >Utilities starten und die Zugriffsrechte reparieren lassen.

wenn das noch nicht geholfen hat, dann...

2. Das Filesystem reparieren lassen
entweder indem man von der Installations-CD bootet und von dort aus Disk-Utility aufruft - dann das Filesystem der Mac OS X Systemfestplatte repariert werden,
oder
indem man in den Single-User Modus bootet (Tasten Command +S ). Von dort kann dann ein fsck -y ausgeführt werden. Es gilt dann aber die Amerikanische Tastaturbelegung: / befindet sich auf - , und - befindet sich auf der Taste ß
 

Vevelt

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Ist es so...

..., daß das Dock noch zu sehen ist, aber der Rest nicht mehr, aber trotzdem schaltet sich der Rechner nicht aus?
Dann könnte ein Kontext-Klick auf das Finder-Icon im Dock nützlich sein. Dort auf Neu Starten und dann sollte er sich ausschalten... :D

Lieben Gruß, Vevelt.
 

Engelsbrigade

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
109
... ach

... @Bodo ... der Post hätte ja von mir sein können ;-)

... @Bodo ... @CubeLady ...
Hast Du vielleicht den Suitcase installiert, oder noch irgendein Terminal im Hintergrund laufen? Diese Beiden Programme verzögern oft ungemein das Ausschalten. Du kannst mit "Wahltaste+Apfel+ESC" sehen, welche Programme noch offen sind und diese dann einzeln "Sofort beenden"; also den Kill Befehl benutzen. Meistens fährt der Rechner dann runter.

... ansonsten Terminal starten, und "sudo shutdownw -h now" oder einfach nur "sudo shutdown now" eingeben. Du glaubst gar nicht, wei schnell Dein Rechner auf einmal aus ist ;-))
 

Engelsbrigade

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
109
... @Bodo

... ach und so oft wie ich "... ach und ..." benutze fängst Du immer mit den Zugriffsrechten an. Nicht alles hat damit zu tun!
Die meisten Fehler sind Anwenderfehler, das ist schon bei Mac OS 9 so gewesen und wird sich nicht ändern. Nur bei Windows tät ich sagen, dass das immer gleich mit dem OS zu tun hat ;-)
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
...@clickibunti

... da hast Du sicher Recht. Nur bei mir ist es halt so (in den meisten aller Fälle - sagen wir 80%), dass es auf die Zugriffsrechte zurückzuführen war, wenn sich die Kiste "nicht wohl verhielt";-) Sei es beim Drucken, nach dem Systemstart das saubere aufbauen des Desktops etc etc.

Aber wie gesagt, da man noch nicht mal die Kiste leibhaftig vor Augen hat, sind das eh alles nur Mutmaßungen;-)
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
PS

Suitcase hat bei mir im übrigen noch nie irgendwelche Probleme gemacht;-)
 

newmedia

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
347
@bodo
dafür bringen die Meister des Suitcase aber ziemlich oft Fehlerbereinigungen oder Neudeutsch: Service Packs raus....
 

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.05.2002
Beiträge
598
Hey, lasst mich auch mal was sagen?! ;)

Der Rechner fährt schön runter, Desktop, Dock usw. verabschieden sich alle ganz prima, nur geht er dann nicht mehr aus! Vielleicht wars ja das mit dem Single-Modus. Auf jeden Fall probiere ich mal all eure Tipps aus und melde mich dann wieder!
Vielen Dank!!