Schnäppchen Schnäppchenthread

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kannst du das auch ohne Tracking und Affiliate verlinken
Oh, Entschuldigung! War mir nicht bewusst bzw. hatte ich nicht gesehen.

Affiliate ist erstaunlich, denn es kam ja von BundleHunt selber.

Anyway: sorry!
 
Das meiste Zeug hat man sich eh schon zusammen gesucht. UNd die 3. Alternative eines Bilderbrowsers braucht es dann auch nicht.
Jaein! :D Hatte ich teils ja selber so geschrieben schon. Aber manchmal sind Highlights dabei wie ForkLift oder DevonThink, da lohnt es dann schon.
 
Jaein! :D Hatte ich teils ja selber so geschrieben schon.
Ja, habe Dich ja auch so zitiert. ;)

Da hast Du auch recht, bei den "dicken Dingern" kann sich das für den Einzelnen rechnen.

Wobei man nach 30 Jahren Mac das Zeug braucht oder will :love: und dann eigentlich auch hat.
Aber nicht jeder hat den Mac 30 Jahre.

Ich habe mir immer wieder mal wieder das eine oder andere kleine Teil geschossen.
Dann aber final doch nicht dauerhaft benutzt.
Wenn ich einen Need habe, suche ich nach einer Lösung und kaufe die dann.
Wenn ich warten kann, bis benötigte Software billig ist, ist sie dann wirklich nötig? :kopfkratz:

Ich sehe das natürlich unter kommerziellen Betriebsaspekten.
Wer den Mac für zuhause nimmt, kann vielleicht doch warten. Und dann sind solche Angebote nutzen. :jaja:
 
Falls da wer Interesse hat, ich könnte das vor Ort abwickeln und den Versand organisieren. Ist nur 12 Km von mir entfernt.
 
Ich war letzte Woche im Applestore, um eine Ersatztastatur fürs iPad 12,9 zu kaufen, denn meine alte Smart von Äpple sah nach gut 3 Jahren intensiver Nutzung wie ein vom LKW überfahrenes Katzen- oder Rabenviech. Außerdem schickte sie mir ständig nervende Fehlermeldungen.
Ich ließ mich im Store überreden, die Combi-Touch von Logitech für stolze 279,- Steine zu kaufen.
Zwei Tage später gucke ich beim Großen Fluß nach … oh jeeee! Sie führten die gleiche Tastatur für 164,-!! Ich konnte es nicht glauben. Ich schlug bei Logitech selber nach und deren Preis lag bei 259,- … Häää? Verkauft Äpple noch teurer als Logitech?
Ich war angepisst und obwohl ich bisher immer zufrieden war mit dem Applestore, radelte ich bei Wind und Regen die 14 Km hin, gab die Tastatur nach längerem Warten ab und bestellte beim Großen Fluß. Über 100,- Steine gespart!
Wie ist das möglich? Derartige Preisunterschiede bei neuen Markengeräten …
 
denn meine alte Smart von Äpple sah nach gut 3 Jahren intensiver Nutzung wie ein vom LKW überfahrenes Katzen- oder Rabenviech.
Doch noch so gut!?

Wie ist das möglich? Derartige Preisunterschiede bei neuen Markengeräten …
Der Markt macht 's. Tatsächlich dürfte ein Apple-Store bei allem die teuerste Adresse für den Einkauf sein.
Und da es - außer bei einigen wenigen Artikelkategorien wie z.B. Büchern - in Deutschland keine Preisbindung gibt, kann man auch mehr als die UVP verlangen.

Der Apple-Store entschädigt aber durch das gute Gefühl etwas gekauft zu haben, was auch 100 %-ig dazu funktioniert. Meistens. ;-)
 
Verkauft Äpple noch teurer als Logitech?
Apple passt seine Preise nicht nach aktuellen Best-Preisen an, wie es viele Online Händler tun. Deshalb ist Apple im Zweifel immer teurer.
Vor allem keine "Konkurrenzprodukte" zu den eignen. Dann würde das Magickeyboard noch teurer wirken
ach längerem Warten ab und bestellte beim Großen Fluß. Über 100,- Steine gespart!
Sei froh, dass Apple seinen Kunden kulanter weise die gleichen Rechte im Store einräumt, wie sie für on-line Handel gelten

Zwei Tage später gucke ich beim Großen Fluß nach
Denn das macht man eigentlich im Vorfeld oder zumindest on-line im Store, bevor man etwas kauft ...
 
Denn das macht man eigentlich im Vorfeld oder zumindest on-line im Store, bevor man etwas kauft ...
„man“ ja, aber. nicht unbedingt der große Bärry …:giggle:. Ich kaufe alle Äpple-Artikel entweder bei Apple.de oder im Applestore. Schnäppchen bei Rechnern (iPads, iPhones … usw.) interessieren mich nicht. Eigentlich wollte ich mir ja wieder die Smart-Tastatur von Äpple kaufen, der freundliche Mitarbeiter überzeugte mich, die Logitech zu kaufen und ich schlug unbedarft zu … Das nächste Mal werde ich auf der Hut sein. Übrigens finde ich immer noch, dass die Smart praktischer ist, leichter, ergonomisch …. aber ,dass sie nach 3 Jahren den Dienst quittiert ist blöd.
 
Zurück
Oben Unten