Schema der Ordner-/Trackbenennung von gerippten CDs ändern? (iTunes-LAME)

  1. FDW

    FDW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    8
    Hi!

    Ich rippe gerade mit iTunes (und iTunes-LAME) ein paar CDs...

    Ich habe aber ein Problem mit der Art wie iTunes die Ordner/MP3s benennt.

    Momentan erstellt iTunes einen Ordner "Compilation" bei Samplern mit einem Unterordner *CD-Name*.
    Bei normalen Alben erstellt iTunes einen Ordner *Künstler* und Unterordner *Albumname*.
    In diesen Unterordnern sind dann MP3s nach dem Schema *Tracknummer. Trackname*!

    Ich hätte es aber gerne so, dass ich IMMER (egal ob Sampler oder Album) einen Ordner *Künstler - Albumname* bekomme und darin MP3s *Tracknummer - Trackkünstler - Trackname*.

    Das mit den Ordnern ist nicht sooooo wichtig... Das kann ich auch von Hand ändern.
    Aber die MP3-Dateien sollten schon alle nach meinem Schema benannt werden.
    Vor allem bei Samplern brauche ich den Künstler jedes Tracks im Dateinamen!!!

    Ich habe schon in iTunes-LAME eine Option für alternative Namensgebung gefunden.
    Jedoch kenne ich die Kürzel (%n, %l, %a...) nicht alle die ich brauche. Für zB. *Trackkünstler*...

    Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte.
    Da iTunes die Tracks von CDs ja automatisch komplett taggt, sollte das ja möglich sein!

    Thx!


    EDIT: Genau genimmen brauche ich nur ein Kürzel für iTunes-LAME für *Trackkünstler*. Wenn ich %a nehme schreibt er bei Samplern immer nur "Compilations" an Stelle des "echten" Künstlers!!!
     
    FDW, 14.03.2007
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schema Ordner Trackbenennung
  1. Artuwe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    110
  2. FunZer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    121
    elChupete
    07.06.2017
  3. forman
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    207
    forman
    04.06.2017
  4. roman5001
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    173
    roman5001
    10.05.2017