Scharfe Vorderkante beim neuen MB

  1. polbo

    polbo Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Seit einer Woche bin ich neu in der Gemeinde der MacUser und im Besitzt des MB 13" in weiß.
    2 Dinge stören mich enorm an diesem MB.

    1. Es ist die Hitzeentwicklung. Hab das MB oft auf den Oberschenkeln liegen, aber es wird nach einiger Zeit so heiß, das ich es herunter nehmen muß.
    Auch meine Schreibtischunterlage hat sich schon verformt.

    2. Die scharfe Vorderkante. Da ich mit der rechten Hand das Mousepad bediene, liegt meist der rechte Handballen auf der Vorderkante. Das führt zu enormen Schmerzen im Handballen.

    Über andere Dinge kann ich mich (noch) nicht äußern, da ich es noch nicht viel genutzt habe.

    Das der Netzteilstecker beim Einstecken in die Steckdose knallt, dies hab ich schon in bei einem anderen Thema angeschnitten. (normal / nicht normal)
    Gruß Manfred
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Die Schreitischunterlage würde ich weg lassen, die hat unter einem Book nichts zu suchen.
    Damit reduzierst Du den Abstand unter dem Book, was die Kühlung beeinträchtig.

    An Deiner Handstellung solltest Du arbeiten.
    Ich hatte bisher nie ein Schmerzproblem mit meinem 12" PowerBook, welches auch eine scharfe Kante hat.

    :)
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Wenn du die Kante am PB als scharf empfindest, wirst du die beim MacBook für Folter halten! ;)

    Ich finde sie (die MB-Kante) auch unglücklich.
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Ich habe auch schon am MacBook gesessen, mir ist da nichts weiter aufgefallen.

    Wahrscheinlich bin ich, was Kanten angeht, abgehärtet... :)
     
  5. m@ggie

    m@ggie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da kann ich nur zustimmen. Wärmeentwicklung und scharfe Kanten sind der einzige Minuspunkt am MB.
    Aber trotzdem würde ich es niiiiiiiiiiieeeee mehr hergeben. :)
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Wirst wohl öfters mal von der Bettkante geschubbst, was? :hehehe:
     
  7. ruprecht69

    ruprecht69 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Kante stimmt. Ich hatte die auch Handschmerzen. Genau dort - wo man sich normal die Pulsadern aufschneidet ... vmtl. wenn das Ding mal wieder nicht will - einfach fest hin und herreiben und die Probleme schwiiihiiinden lahaaangsam :) .
     
  8. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Abgerundet ist was anderes, das stimmt. Aber so scharf, daß man sich daran verletzten könnte, ist die Kante bei mir nicht.
    Die Wärmeentwicklung ist auch recht heftig, aber auch andere Notebooks sind nicht wesentlich kühler. Daher sehe ich das nicht unbedingt als MacBook-typischen Nachteil.

    Gruß, eiq

    PS: Für die Pulsadern dürfte es sowieso nicht reichen, da fehlen 90°...
     
  9. ruprecht69

    ruprecht69 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt - richtig schneidet man sie ja der Länge nach auf ... :rotfl:
     
  10. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    *Frankimmerwiederhofft, dass Apple sich besinnt und etwas rausbringt, dass es wert wäre, käuflich zu erwerben*

    Frank T.
     
Die Seite wird geladen...