scanner gesucht - kein hightech, aber auch kein schrott ;)

timOSX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
400
hallo -

da ich mit meinem alten scanner leider nichts mehr anfangen kann (kein usb scanner), brauche ich nun einen neuen.

habt ihr einen tipp für mich? ich will mal ein foto einscannen... mal ein text (um diesen dann zu faxen)... mal dies... mal das! sollte also alltagstauglich sein und möglichst nicht zu teuer ;) (armer schüler...!)

mit meinem alten canon war ich zufrieden. sind die neuen canon-scanner auch i.o. ???
und mit wieviel euronen muss ich rechnen?

gruss

tibeh
 

sgmelin

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
Ich habe einen Epson Perfection 1670. Der bringt entsprechende Treiber mit, wird komplett unterstützt, ist sehr schnell und macht gute scans.
 

herrmueller

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2004
Beiträge
1.698
Hallo,

ich rate zu einem Canon Lide..da gibts mehrere und die funktionieren auch unter X. Meiner hat kein Netzteil und wird komplett über USB versorgt. Sehr praktisch. Man kann sie auch hochkannt stellen.
 

iMautze

MacUser Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
413
Hab einen Epson Perfection 2480 Photo, der mit der orginal Software zwar läuft, aber manchmal abseiert. In Kombination mit Apple's Digitale Bilder Software und einer Ergänzung von Photoshop läuft er aber wirklich prima. Macht saugute scans! Kostet ca. 100 Euro...

Gruß Jörg
 

Flupp

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2004
Beiträge
1.788
Ich habe einen HP Scanjet 3970, funktioniert sehr gut und war der billigste Mac-taugliche im Laden um die Ecke.
 

timOSX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
400
°grins°

okay, danke erst einmal. werde mich morgen mal bei saturn & co. umgucken!
 

timOSX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
400
So, war heute bei Saturn shoppen und habe mich für eine Drucker-Scannerkombi entschieden.

Es ist ein Epson Stylus Photo RX425 (erster Eindruck ist TOP!)

Und vergleichsweise günstig im Unterhalt.


Gruß

tibeh