Benutzerdefinierte Suche

Scannen - wie ?

  1. HJOrtmann

    HJOrtmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    22
    äh - auf die Gefahr hin, mich fürchterlich zu blamieren:

    wie kann ich (m)einen Scanner unter OSX nutzen ? Es handelt sich um einen HP Laserjet 1220 (Drucker und Scanner), der über USB vom System richtig erkannt wird - als Drucker. Fehlt da jetzt noch ein Stück Software - allgemein: wie scant man unter OSX ?

    Von HP gibt's in der Rubrik "Software" einen MAC OX Installer (ganz aktuell als Universal Binary) - da sind aber wohl "nur" die Druckertreiber (/library/printer/...) drin. Auf der Original-CD (Jahrgang 2000 :D ) liegt irgendwas für "OSX .1" dabei - aber wohl auch nur Treiber. Und dann gibt's noch bei HP unter der Rubrik "Treiber" ein Paket, dass "Aktualisierung auf OSX 10.2" heisst.

    Unter Windows gab's von HP ein Programmpaket (den Laserjet Director) - brauche ich sowas auch für OSX ? Wenn ja: von HP ? Ist sowas bei OSX dabei ? Oder seh' ich nur den Wald vor Bäumen nicht ?

    Da steh' ich nun und weiss nicht weiter...:rolleyes:

    Hansjürgen
     
    HJOrtmann, 01.07.2006
    #1
  2. HJOrtmann

    HJOrtmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    22
    auch wenn ich das sonst nicht tue:
    *schieb* :rolleyes:

    Gibt es wirklich niemanden, der zum Scannen unter OSX was sagen kann ? Muss der Scanner z.B. auf jeden Fall im Systemprofiler zu sehen sein (ist er bei mir nicht). Gibt es niemanden, der eine HP all In One Lösung (also Drucker und Scanner) mit einem Mac und aktuellem OS nutzt ?
     
    HJOrtmann, 03.07.2006
    #2
  3. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    also von HP gibt es ein Scannerprogramm z.b. HP Scan Pro
    aber du kannst auch mit der Standard TWAIN Software scannen,
    probier mal Digitale Bilder dann auf Geräte und den Scanner auswählen unter TWAIN dann kannst du damit auch scannen

    Das Programm war bei meinem Scanner dabei, kannst ja mal versuchen ob es mit deinem Laserjet funktioniert
     
    Jools, 03.07.2006
    #3
  4. buellman

    buellman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Da noch keiner (oh... hab wohl etwas lange zum Schreiben gebraucht :)) nen guten Tip geben konnte und Canon keine Treiber für meinen Scanner bereitstellt, einfach mal eine Mutmaßung:
    Unter Windows mache ich es mit Gimp (Bildbearbeitungssoftware) einfach so (vielleicht ist es ja sinngemäß übertragbar): Gimp starten > Datei > Bild holen (in diesem Falle halt TWAIN) > Scanner wählen und ab geht die Luzi.
    So könnte es gehen. Erzähl mal, ob es bei dir so funktioniert hat.

    Munter. Der Buellman
     
    buellman, 03.07.2006
    #4
  5. HJOrtmann

    HJOrtmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    22
    äh - ihr versteht mich nicht :)
    Digitale Bilder sagt mir nur, dass kein geeignetes Gerät angeschlossen ist - leider. TWAIN unter OSX ? Ob das geht: Keine Ahnung, aber wenn, dann nur mit TWAIN Treibern - und die gibt's nicht von HP.

    Kann es wirklich sein, dass man unter OSX ab 10.4 mit einem AllinOne Laserjet nicht mehr scannen kann ?
     
    HJOrtmann, 03.07.2006
    #5
  6. buellman

    buellman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    buellman, 03.07.2006
    #6
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Natürlich brauchst du einen Treiber.
    Wenn es keinen gibt, kannst du auch nicht scannen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 04.07.2006
    #7
  8. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Hansjürgen,

    denke, Dein Laserjet 1220 ist nicht OX kompatibel.
    Selbst Vuescan unterstützt diese All-in-One-Gerät
    nur unter Windows.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 04.07.2006
    #8
  9. HJOrtmann

    HJOrtmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    22
    @buelmann: danke für den tollen link - aber SANE beschäftigt sich nur mit 'echten' Scannern. Ich werd's trotzdem mal bei Gelegenheit ausprobieren...

    @MrFX - danke, nur hab' ich keine Ahnung, woher ich erkenne, ob der Treiber, den ich habe, auch für's Scannen gut ist - irgendwie ist das meine einzige Frage gewesen.

    @JürgenggB: danke - ich sehe das mittlerweile genau so.
     
    HJOrtmann, 04.07.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Scannen
  1. GoaSkin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    167
    GoaSkin
    20.02.2017
  2. AresMuc
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    603
    AresMuc
    03.09.2016
  3. leselicht
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    228
    leselicht
    17.06.2016
  4. Wesleymallorca
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    381
    anhe
    14.03.2015
  5. whoami
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    653
    whoami
    19.06.2015