satanlage an imac?

Diskutiere das Thema satanlage an imac? im Forum Mac Zubehör

  1. help2412

    help2412 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    hallo zusammen,
    wir haben uns eine neue, digitale sat-anlage gegönnt. an meinem imac habe ich "Cinergy Hybrid T USB XS" stecken. hat jemand eine ahnung wie ich das ganze verbinde?
     
  2. elfquest

    elfquest Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.07.2007
    Hallo, ich kenne mich zwar nicht besondersgut mit Mac und Hardware aus, ABER:

    Der USBstick "Cinergy Hybrid T USB XS" ist ein DVB-T Empfänger, d.h. für Terrestrichen Empfang ausgelegt, für Satanlagen würdest du einen DVB-S (S=Satelite) benötigen, der Hybrid T USB XS Stick hat zwar einen analogen Anschluss für S-Video und Composite, aber du sagtest,ihr habt ne digitale Satanlage, also wird auch dieser Anschluss nichts bringen.

    Es ist nur eine Vermutung und eine für mich logische Schlussvolgerung dass es mit dem Stick den du hast nicht geht, wenn jemand was weiß wie es doch geht, dann bitte meine Aussage entkräftigen :D

    Mein Lieferant gibt ja auch an, dass das Gerät NUR für Windows konstruiert ist.
     
  3. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.504
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Jetzt hab ich doch glatt "Satan-Lage" gelesen :rotfl:

    Alex
     
  4. demokan

    demokan Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.07.2007
  5. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Hi kenn mich auch nich super mit dem Thema aus aber folgende Überlegung die günstiger als die Lösung meines Vorredners kommen könnte.

    Wie wäre es mit einem normalen Satelittenreceiver, der über S-Video oder Composite an die analoge Quelle des Hybrid Sticks angeschlossen wird? umschalten muss man dann zwar mit der Fernbedienung am Satreceiver dafür hat man sofern meine Überlegung richtig ist, ordentlich Kohle gespart.

    Korrigiert mich bitte jemand wenn ich komplett daneben liege:)


    mfg A.-G.
     
  6. help2412

    help2412 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    sorry, mein "DSL" hatte ne störung! vielen dank an alle, das mit dem receiver scheint mir bisher die beste idee zu sein. wenn ihr noch weitere vorschläge habt, nur zu!

    genau das wollte ich vermeiden, das teil kostet an die 250 euronen und ich bin umschüler :rolleyes: trotzdem danke
     
  7. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Aber mit der Receiver-Variante ist die Qualität dann alles andere als gut..., denn:

    Digital->Analog->Digital...

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...