Samsung fordert Apple heraus 19" Laptop

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von avalon, 29.08.2005.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.454
    Zustimmungen:
    1.948
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    +++ IFA: Samsung fordert Apple heraus ++

    Samsung will bei der IFA in Berlin das welweit erste Laptop mit 19-Zoll-Display vorstellen. Der Bildschirm lässt sich abnehmen und in ein Dock stecken, um ihn als Monitor zu verwenden. Damit lässt sich das Modell M70 als vollwertiger Desktop-PC einsetzen. Etwas anderes macht indes auch wenig Sinn - wer will schon ein derart großes Notebook jeden Tag mit sich herumschleppen?

    [​IMG]


    Samsung M70
    Doch Samsungs Innovation zeigt, dass es nun an Apple ist, den Pokal als innovativster Notebook-Hersteller zurückzuerobern. Zur Apple Expo in Paris wäre dazu die beste Gelegenheit. Schließlich kam das erste 17-Zoll-Notebook im Januar 2003 aus Cupertino. Ob größere Displays weiterhin die entscheidende Richtung sind, mag man bezweifeln. Die Möglichkeit, das Display abzunehmen, ist sicher spektakulär. Noch hat Apple die Möglichkeit, Samsung mit einem eigenen Produkt zuvor zu kommen: Schließlich ist die Markteinführung des M70, das mit 4,4 Kilogramm nur 1,3 Kilogramm schwerer als ein 17-Zoll Powerbook sein soll, erst für Oktober geplant.


    Über Sinn oder Unsinn darf man jetzt streiten... ;)
     
  2. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Weiß man schon was es kosten wird?
     
  3. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Also ich weiß ja nicht, ich würde mir ein solches Gerät nicht kaufen, ist zu schwer, Da ziehe ich einen iMac + Notebook vor. :D

    dasich
     
  4. soulkrates

    soulkrates MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Das Ding ist wohl das erste, das man tatsächlich "Schlepptop" nennen darf, hehe... ;)
     
  5. Xander

    Xander MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.01.2005
    so einen schwachsinn hab ich selten gesehn. Meiner Minung nach selbst als Destop ersatz unbrauchbar. denn, wenn ich den PC immer stehen lasse kann mir ich auch nen normaln Desktop rechner anlegen. Will ich auch mal auf der Terasse surfen hebt man sich mit dem 19" Ding ja nen bruch :)
     
  6. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Wow, da wird dann die Schubkarre gleich mitgeliefert, oder?
    1,3 kilo schwerer als das 17"? Naja..
    Aber an sich ist das eine nette Idee, das muß man denen lassen...
     
  7. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    15.06.2003
    ach kommt schon, etwas grössere Akkus an den iMac und fertig ist das 20"-iBook. Was samsung kann, kann Apple auch...

    :D
     
  8. Esteygne

    Esteygne unregistriert

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2004
    also so schlecht finde ich die idee gar nicht. bin mal gespannt, wie es sich vermarkten wird.
     
  9. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    @blipper
    Wollt ich auch gerade anmerken... der iMac wiegt doch auch blos 11,4 KG...

    Naja, 19"... bei 4,4 KG akzeptabel!
     
  10. Bei der Segelfläche bekommt der Begriff des surfens wieder seine ursprüngliche Geltung :D
    Wäre mir zu groß und zu schwer, wg. Mobilität. Weniger ist manchmal mehr.

    Aber es findet sich bestimmt eine Zielgruppe... :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen