Samsung EVO 970 NVME M.2 Throttling

Diskutiere das Thema Samsung EVO 970 NVME M.2 Throttling im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Hallo miteinander,

    ich habe in unten genanntem cMP die EVO 970 in der PCIe Karte am laufen: https://www.amazon.de/gp/product/B01ABSKEH4/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o09__o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    Mein Problem ist dass alle Speedtests immer beim ersten Durchgang (bei 5GB Dateien) erst sauber auf 1,5 GB/s hoch gehen und spätestens beim dritten Durchgang dann auf fast 300 MB/s einbrechen und auch nicht mehr hoch gehen.

    Ich hatte dieses Phänomen schon bei der PM961 davor und bin deswegen zur EVO 970 gewechselt.

    Thermal Throttling kann ich aktuell fast ausschließen da die SSD bei den Tests nie heißer wird als knapp 50°C

    Weiß da jemand Rat?

    Ists evtl. die PCIe Karte?

    Gruß
    Daniel

    EDIT: Die Karte steckt in Slot 4, die Graka in Slot 1
     
  2. vidman2019

    vidman2019 unregistriert

    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    1.020
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Wie testest du? Wie viel wird geschrieben? Hast du TRIM eingeschaltet? Wie viel freien Platz hat die EVO 970?

    Habe die EVO 970 hier in einem Hackintosh (M.2-Steckplatz) und die 50°C werden laut iStat Menus sehr schnell überschritten wenn ich den Blackmagic Speedtest mache (5GB Datei) länger laufen lasse. Der Speed bricht dann auch ein auf 700-800MB/sec (der Cache reicht da nicht mehr). Die 300MB/sec und nur 50°C klingen eher so als ob da nicht das ganze Potenzial genutzt wird (Karte?). Das Throttling soll auch erst bei um die 79°C einsetzen.

    http://www.cdrlabs.com/reviews/sams...ve/thermal-throttling-and-final-thoughts.html
     
  3. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Ich teste mit allen Programmen geschlossen mit dem Blackmagic oder dem AJA. Ich schreibe 5 GB. TRIM ist an. Freier Platz: 110 GB

    Das komische ist aber ja dass die Karte die theoretischen 1,5 GB/s ja schaffen würde aber halt nicht auf Dauer.
     
  4. Indio

    Indio Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    320
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    auch nachn 10ten durchgang nur unwessentliche differenzen und temperatur bei 40 grad auf der highpoint 7101 (2 x 2TB 970 evo als RAID0)

    Screen Shot 2019-01-25 at 19.54.44.jpg
     
  5. Timberthy

    Timberthy Mitglied

    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    08.05.2006
    In meinem Macbook Pro Mid 2015 bleibt die 970Evo 1TB auch nach 2-3min bei circa 1,3-1,4GB/s write und circa 1,5Gb/s read. Temperatur lässt sich keine auslesen.
     

    Anhänge:

  6. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Wollt ihr mir mal euren Firmwarestand schreiben?
     
  7. Timberthy

    Timberthy Mitglied

    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    08.05.2006
    Ich habe " 1B2QEXE7"
     
  8. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Hmm, da hab ich sogar die "2B2QEXE7"

    Ich verstehe es einfach nicht. Vor allem: Warum ist der Read Speed durchgehend am Maximum was die SSD kann und der Write Speed dümpelt bei dem rum was der S-ATA Port sogar fast könnte?
     
  9. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Eine Idee hätte ich noch. Könnt ihr mir mal einen Screenshot von der NVMExpress Seite in den Systeminformationen schicken? Vielleicht hab ich ja auch ein Problem mit der Formatierung der SSD.
     
  10. Timberthy

    Timberthy Mitglied

    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    08.05.2006
    Hier bitte schön :)
     

    Anhänge:

  11. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    OK, Danke. Da fällt mir jetzt auch nichts auf. Vielleicht muss ich mir tatsächlich mal auf blöd eine andere Karte kommen lassen :-(
     
  12. Indio

    Indio Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    320
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    damit wirst ka freud haben +g*

    Screen Shot 2019-01-25 at 22.04.33.jpg
     
  13. Tzunami

    Tzunami Mitglied

    Beiträge:
    5.964
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    913
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Wenn die SSD bei mir nicht in Slot 4 (ganz oben) steckt, fängt sie bei mir bereits mit throttling an und ich habe einen passiven Kühler (kryoM.2) drauf.

    Wenn direkt über der SSD eine Festplatte eingebaut ist fängt die SSD auch sehr schnell mit throttling an. Ich musste den Plattenplatz leer lassen, sonst ging bei mir die Rate auf ca. 800 MB/s runter.

    Wenn das nichts hilft, würde ich es mal mit einer aktiven Kühlung versuchen. Ich werde mal bei Gelegenheit eine von denen testen:

    710516_32847011633.html
    710516_32844934438.html
     
  14. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Also ich hab jetzt auch noch eine andere PCIe Karte probiert: Gleiches Thema.

    Ich habe jetzt über der PCIe SSD einen leeren Slot und eine 2,5" SSD die aber ausgeworfen ist.

    Ich habe die PCIe SSD im Slot 3, eine USB 3.0 Karte in Slot 2 und die passiv gekühlte Grafikkarte in Slot 1.

    Hat noch irgendjemand eine Idee?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...