Benutzerdefinierte Suche

Samsung 193P@Mac?

  1. Timmi

    Timmi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    nutzt hier jmd. aus dem Forum zufällig den Samsung 193P?
    Ich bin am überlegen mir diesen zu kaufe da mir die Pixel
    bei einem 20 Zoll TFT eigentlich zu klein sind und ich im Büro
    auch einen 19 Zoll TFT nutze ...

    Ist der Betrieb des Monitors ohne Probleme möglich am Mac?

    Grüße Tim
     
    Timmi, 13.02.2005
  2. joerns

    joernsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    3
    Nicht wirklich, denn die Einstellungen des 193p erfolgen über das Programm "Magic Tune" welches (noch) nicht für den Mac zu bekommen ist. Die Einstellung für Helligkeit lässt sich zwar über MacOS machen, allerdings bleiben dir weitere Einstellungen verwehrt.
    Ich erinnere mich dunkel an einen Thread bei www.prad.de . Ich würde als dort mal suchen, ob sich da eventuell weitere Infos finden lassen.

    Beste Grüße
     
    joerns, 13.02.2005
  3. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Also einen Monitor, der nur per Software eingestellt werden kann und wo nach reichlich einem Jahr immer noch keine Software für’n Mac existiert, würde ich mir nicht kaufen... egal wie gut der ist.

    Und was bringt das Samsung, wenn die ’n paar Tasten einsparen? k. A.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 14.02.2005
  4. Chrissss

    ChrissssMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo suche aktuell ebenfalls nach Möglichkeiten diesen Monitor am MB zu verwenden. Magic Tune 6 läuft auch nur lassen sich die Einstellungen selbst dann nicht vornehmen. Außerdem gibt es auch nirgends die Information das diese Version unter 10.5.5. läuft... oder???
    Bin für jede Info dankbar!!!
    Viele Grüße
    Chris
     
    Chrissss, 28.11.2008
  5. dragster_fan

    dragster_fanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    ... falls es noch jemanden interessiert:

    habe mir nach dem plötzlichen Tod meines alten TFT aus der Not heraus einen gebrauchten
    SAMSUNG SyncMaster 193p mit PVA Panel gekauft und bin begeistert von dem Monitor. :)

    Ich habe das Teil an der DVI-D Schnittstelle Mac Mini Intel angeschlossen
    und nach einer knappen Minute präsentierte sich der Schirm wie von Geisterhand
    prächtig eingestellt vor meinem Auge. Ohne Software, einfach das DVI-D Kabel
    angeschlossen und gut ist.

    Darüber hinaus läßt sich der Samsung 193p auch noch mittels Apple ColorSync-Dienstprogramm
    auf eigene Bedürfnisse kalibrieren. Ich arbeite noch unter OS X System 10.5.8

    Der Samsung 193p ist bestimmt gut 5 Jahre alt und steckt so manchen neuen TFT locker in die Tasche.
    Der Monitor hat den Käufern im Neuzustand früher ein großes Loch in die Geldbörse gerissen.

    Der SAMSUNG SyncMaster 193p gehört immer noch zu den ganz GROSSEN :cake:

    ... trotz seines Alters und der bescheidenen 19 Zoll Größe.


    Beste Grüße an die Leser
    drag
     
    dragster_fan, 26.07.2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Samsung 193P@Mac
  1. little_pixel
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    368
    CubeiBook
    26.06.2017
  2. Santler
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    180
    tocotronaut
    15.06.2017
  3. Aladin033
    Antworten:
    143
    Aufrufe:
    2.004
    Aladin033
    27.04.2017
  4. marwi
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    354
    lostreality
    14.04.2017
  5. bosk
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    651