1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sambasharing osx<->linux - zeichenkodierung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von andre10997, 07.07.2004.

  1. andre10997

    andre10997 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich verzweifle gerade an folgendem problem:

    ich habe einige sambashares an meinem mac eingerichtet.
    von einem linuxrechner möchte ich auf dateien des macs zugreifen
    und kopieren. dies klappt auch vorzüglich, leider habe ich aber probleme mit
    der zeichenkodierung. auf dem mac befinden sich grössere mengen dateien die aus
    frankreich kommen, sprich mit vielen accents (i.e.: e´). kopiere ich diese nun werden
    die zeichen auf dem linux rechner nicht mehr richtig dargestellt.

    wie kann ich erreichen, daß die zeichenkodierung beim kopieren nicht verändert wird ?
     
  2. andre10997

    andre10997 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    die lösung:

    man gibt in der smb.conf unter [global] folgende zeile mit ein:

    client code page = UTF-8
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen