Samba schmiert ab!

Dieses Thema im Forum "Mac OS Server, Serverdienste" wurde erstellt von LordG, 31.01.2007.

  1. LordG

    LordG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2006
    Hallo Zusammen,
    Ich habe jetzt seid einigen Wochen recht erfolgreich einen Mac OSX Server Version 10.4.8 in unserer Firma am laufen. (Nur Windows-Clients!) Jetzt hhabe ich aber beobachtet, das der Windows-Dienst in der ServerAdmin (Sambaserver für die Dosen) und Domain - Bereitsteller in unregelmäßigen abständen ohne Fehlermeldung einfach seinen Dienst quittiert. (Zitat: [2007/01/31 18:45:35, 0] /SourceCache/samba/samba-100.4/samba/source/nmbd/nmbd.c:terminate(56)
    Got SIGTERM: going down...
    ) ??? Kann mir Jemand da draußen sagen was das soll? Ich habe keine Ahnung warum der das macht, noch finde ich irgendwo eine Erklärung wie man das verhindern kann. Wenn der Samba nämlich sich selbst abschaltet ist auch für die Mitarbeiiter Feierabend... :) und für mich der selbige vorbei... Vielen Dank im Voraus für eure Antworten. Schönen Gruß
    Stefan (Jung-Admin)
     
  2. LordG

    LordG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2006
    Hat niemand eine Idee. Oder ist die Frage zu dumm? :rolleyes: Oder gibt es dieses Thema bereits schon und ich war nur zu blöd es zu finden?
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    "Got SIGTERM" klingt eigentlich nach einem normalen Bennden des Dienstes.
    Wodurch das ausgelöst wurde, aknn ich Dir natürlich nicht sagen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen