safari und google

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von plotto, 28.06.2006.

  1. plotto

    plotto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    09.11.2005
    will das suchfeld nutzen um auf google.at zu suchen, der sucht aber immer auf google.de
    wie kann man das einstellen?
     
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Du musst in der Systemeinstellungen die Sprache auf östereichisch umstellen...
    Sorry war nen dummer Witz.
    Funktioniert aber vermutlich wirklich nur über die eingestellte Systemsprache.
     
  3. 2nd-face

    2nd-face MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2006
    also bei mir ist das so: Ich bin schweizer und darum benütze ich www.google.ch ... Wenn ich nur Schweizer Seiten möchte mache ich ein Kreuzchen bei: Seiten aus der Schweiz. So fertig ;)
     
  4. JPG

    JPG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Irgendwo kann man die Suchmaschinen oben rechts anpassen (das meinst Du doch?) Ich hab mal Wikipedia dazugefügt... Ich such mal, ob ich die Anleitung noch finde.
     
  5. Haro

    Haro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.04.2003
    Ich hatte das Problem auch mal. Ich bin nicht 100% sicher wie ich das gelöst habe, aber ich glaube folgendes funktioniert:

    Es gibt eine Safari Extension namens AcidSearch... such die und installiere Sie.

    Danach kannst du beliebige neue Search Channel hinzufügen... Bei Google bsp. dürfte Standardmässig diese Adresse angezeigt werden:

    http://www.google.de/search?q=

    Die kann man editieren. Es genügt, wenn du ".de" mit ".at" austauscht.

    Fertig!

    Edit: AcidSearch gibt es hier: http://www.pozytron.com/?acidsearch
     
  6. 2nd-face

    2nd-face MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2006
    habs mal getestet, läufft alles prima!!

    Mit war für einem Browser versuchsts dus???

    Mit dem neuesten Firefox läufts ohne probs.:music: :music: :drum: :drum:
     

    Anhänge:

  7. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Du tippst einfach was in das Google Suchfeld ein und drückst Enter. Auf der folgenden Seite klickst du auf "Einstellungen" und dort kannst du dann die Sprache einstellen in der gesucht wird und die Sprache der Benutzeroberfläche. ;)
     
  8. lordus13

    lordus13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Danke für den Tipp - hat mri sehr geholfen!
     
  9. hugels

    hugels MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.03.2004
    Safari auf google.ch suchen lassen

    schön... das mach ich auch; aber es nervt, wenn man als Schweizer nicht gleich bei dieser Maske landet im Safari Suchfeld.

    maceis hat mal nen Hack gezeigt um den String im Safari Programm zu ändern. geht dies immer noch genau gleich oder gibt es inzwischen eine einfachere Methode. :confused:

    Ja "Acid Search kann das ...." aber ich hätte gerne ein kleinere Lösung. ohne zusätzliches Plug-in. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen