Safari und Flash-Werbung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von MacErik, 14.03.2006.

  1. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Hi,
    gibt es für Safari eine Einstellung/Erweiterung, mit der es möglich ist, diese nervigen Flash-Werbungen auszublenden, die keine richtigen pop-ups sind.
    Für Firefox habe ich gerade Flashblock entdeckt. Allerdings würde ich lieber Safari weiter nutzen.
    Also, weiss jemand etwas passendes?

    Erik
     
  2. Neele

    Neele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Privoxy - Fortentwicklung von Junkbuster und filtert sehr zuverlässig Werbung - Pop-Ups, animierte Gifs etc.
    Local Proxy (ganz einfach in den Systemeinstellungen zu ändern- schön beschrieben) zwischen Internet und Browser.

    http://www.privoxy.org/
     
  3. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Privoxy scheint mir etwas aufwendig.
    Bei Flashblock gefällt mir, dass ich die Flashelemente bei Bedarf laden kann ohne in irgendein Menü zu gehen, oder Einstellungen zu verändern. Es gibt ja durchaus manchmal Flashelemente, die man sehen möchte (z.B. Navigation).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen