Safari plötzlich in englisch, OS X spielt verrückt

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von avalon, 22.04.2008.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25.986
    Zustimmungen:
    2.991
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    1. Nach einem Update meines NAS Servers spielt OS X plötzlich verrückt.
    Ich weiß nicht ob es da einen Zusammenhang gibt (kann eigentlich nicht sein) aber schon komisch.
    Safari plötzlich in englisch und beim Neustart alle Einstellungen weg, z.B. Position Menüleiste (2 Monitorbetrieb) Auflösung etc.
    :confused: Was stimmt da nicht?:confused:
    Ich habe zwar einen Clon, aber das wird auch lästig den immer zurückzuklonen.

    2. Außerdem habe ich in letzter Zeit öfters Startschweirigkeiten, d.h. das System fährt nur bis zum Finder Fenster hoch und bleibt beim Aufbau der Menüleiste stecken.
    System: 10.4.11 auf G4 1,8 Ghz (Sonnet Karte), 1,5 GB Ram

    Hat einer eine Idee, möchte ungern Tiger wieder ganz von vorne aufsetzen (Leo geht nicht wegen CS")
     
  2. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.395
    Zustimmungen:
    1.295
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    a) klemme doch mal den NAS ab
    b) die Symptome hören sich nach erforderlichem PRAM-Reset an
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen