Safari ohne Plugins

  1. maxxi83

    maxxi83 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Schon seit einer geraumen zeit muss ich in Safari auf Plugins verzichten. Aktuell läuft Safari 2.0.3 unter Mac OS 10.4.4.
    Ich glaube beim Update auf 10.4.3 kann Safari seine Plugins nicht mehr ansprechen: Kein Flash, keine PDF (nutze das PDF Plugin), keine Medienplayer. Nur Java geht interessanterweise.
    Weder das Update auf 10.4.4 noch Versuche wie Rechte reparieren, alle Cashes löschen, die pref Datei zu löschen, ... haben eine Verbesserung gezeigt.
    Der Versuch über das Safari Debug Menü etwas zu erreichen hat nur dazu geführt, dass Safari jetzt nicht mehr brushed ist, sondern aussieht wie iTunes 6 mit den kleinen Ecken und dem dunkleren grau.

    Hat jemand Ideen, wie ich wieder zu meinen Plugins kommen könnte, ohne das System neu aufzusetzen? Einfach mal neu installieren klappt ja auch nicht...

    Vielen Dank schon mal!
     
    maxxi83, 12.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari Plugins
  1. lagieli
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    378
    Fidefux
    12.05.2014
  2. AKR81
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    674
    YoungApple
    01.06.2013
  3. ryudo
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.574
    maxillo
    09.06.2009
  4. Der Graf
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    580
    Der Graf
    20.05.2007
  5. alex``
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    496