Safari öffnet keine PDF´s

alinghi01

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
602
Hallo zusammen,

Ich nutze Safari 3.1 und habe folgendes Problem:

Wenn ich auf einer Seite bin, auf der ein PDF zum Download oder Öffnen angeboten wird und dieses PDF anklicke, dann lädt Safari die Seite, wird grau und lädt nichts runter und öffnet auch nichts.

Woran kann es liegen, meine Einstellungen oder ein Problem mit Safari?

Vielen Dank für Eure Hilfe und Tipps.
alinghi01
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.977
Wenn es ein größeres PDF ist, kann das Öffnen und Darstellen einige Zeit dauern. Das hängt von Deiner I-Net-Anbindung ab. Alternativ kannst Du den PDF-Link mit gedrückter Controltaste anklicken und das PDF auf Deinen Rechner runterladen und mit dem Reader / der Vorschau lesen.
 

alinghi01

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
602
Es hängt definitiv mit Safari zusammen, wenn ich es mit Firefox mache, dann funktioniert es einwandfrei...
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.977
Aber das:

Adobe Acrobat and Reader Plug-in
Adobe Acrobat and Reader Plug-in for Web Browsers, Version 8.1.0 — von der Datei „AdobePDFViewer.plugin“.

ist in Deinem Plug-In-Ordner?
 

alinghi01

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
602
Ist das ein anderer Ordner als für Firefox?
Ich habe nichts installiert oder deinstalliert, daher wundert
mich es um so mehr....
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.977
Eigentlich nicht, aber vielleicht braucht das aktuelle Safari ein aktuelles PDF-PlugIn. Vielleicht einfach mal den letzten A-Reader installieren?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alinghi01

alinghi01

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
602
All right, jetzt habe ich A-Reader 8 installiert und es geht.
Anscheinend fragt adobe nicht nach, ob ich Updates durchführen möchte..

Vielen Dank!
 
Oben