Safari lahmt und bockt!

  1. virtua

    virtua Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Irgendwie spinnt Safari in letzter Zeit ziemlich rum:

    1. treten häufig Fehldarstellungen beim Scrollen auf. Das Seitenlayout sowie Texte und Bilder werden dabei regelrecht zerstückelt. Dieses Phänomen kommt und geht anscheinend ohne erkennbaren Grund.

    2. ist Safari manchmal sehr langsam. Z.B beim Beiträge tippen hängt der Cursor öfter mal hinterher, beim Laden von Seiten sehe ich auch mal den Sat1-Ball. Auch dieses Problem kommt und geht wie es will.

    3. werden manche Seiten nicht vollständig gelanden bzw. angezeigt. Z.B. wenn ich auf MacUser.de gehe lädt Safari die Seite optisch komplett, d.h. alle Elemente sind da, aber der blaue Balken in der Adressleiste verschwindet nicht und das graue Rädchen dreht und dreht... Dann muss ich erst den Stop-Button anklicken, damit ich überhaupt Links anklicken kann, sonst springt die Seite nach unten. Strange. Manche Seiten lädt er neuerdings auch garnicht, z.B. Macguardians.de. Dieses Problem ist immer da.

    Meine Konfig:
    iBook G4 933 mit 640 MB Ram
    OSX 10.3.5 mit allen aktuellen Updates
    T-DSL 2000 über Netgear Router

    Komisch:
    Firefox funktioniert einwandfrei. Alle Seiten Lassen sich laden und performancemäßig ist auch alles wie sonst. Das Problem mit Safari habe ich seit ca. 2 Wochen, davor war auch alles in bester Ordnung. Das einzige, was ich für Safari installiert habe, ist Acid Search zum Editieren der Searchbar. Kann es daran liegen? Der G5 an meinem Arbeitsplatz mit gleichem System (aber ohne Acid Search) hat das Problem nicht.

    Das habe ich schon ausprobiert:
    Cookies, Cache und safari.plist gelöscht - nix!
    Suchfunktion hier um Forum - außer dem Tipp mit dem Löschen, nix :(

    Also, wie biege ich das wieder hin? Acid Search hat keinen Uninstaller... Und wenn das nicht geht, gibt es einen Trick, wie man alle in Safari gespeicherten Passwörter zu Firefox rüber kriegt? Die Bookmarks sind ja dank Safari Bookmarkexporter kein Problem. Und überhaupt: muss mein Safari jetzt sterben?

    Bin für jeden Rat dankbar – ich mag Safari sehr und würde es gerne weiterhin benutzen, aber so?

    edit: Wenn ich es mir recht überlege war das Problem schon da, bevor ich Acid Search installiert habe...
     
    virtua, 13.10.2004
  2. Upique1

    Upique1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab in letzter Zeit das gleiche Problem. Auch bei mir läuft Firefox einwandfrei. Wäre für ne Lösung dankbar. Safari ist einfach besser als Firefox.
     
    Upique1, 13.10.2004
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Habt Ihr mal den Cache geleert und die cookies gelöscht??!
     
    Dr. NoPlan, 13.10.2004
  4. pauschpage.com

    pauschpage.comMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Komischerweise hab ich als Mac Newbie Probleme mit der Adresse.
    Ich muss teilweise 2 mal die Adresse eingeben - dass es funktioniert.

    Weiters werden bei einigen meiner Websites unnötige Zeilenumbrüche gemacht - obwohl sie nicht notwendig sind.

    Komisch!!!
     
    pauschpage.com, 13.10.2004
  5. Upique1

    Upique1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Einmal? Mehr als das aber hat nix geholfen :(
     
    Upique1, 13.10.2004
  6. one.of.two

    one.of.two

    Ich dachte mal, daß bei bei einer großen Anzahl von Bookmarks Safari in die Knie gehen kann. Abhilfe bestand darin die Icons zu löschen.

    User/Library/Safari/Icons
     
    one.of.two, 13.10.2004
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    ... stimmt, auch das ist eine probate Möglichkeit! ;)
     
    Dr. NoPlan, 13.10.2004
  8. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    Safari ist unerträglich langsam!
    finde gerade keinen Browser welches mich zufrieden stellt, teste gerade omniweb 5 seid genau 3 Stunden, sehr schnell und macht einen sehr stabilen Eindruck.
    Hat eine eigene Art von Tabbendbrowsing aber mir gefällt es ganz gut!
    Nur leider kein Freeware :(
     
    celsius, 13.10.2004
  9. virtua

    virtua Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Absolut, aber das hat nix gebracht.

    Hmm, stimmt, ich hab jede menge Bookmarks abgelegt. Aber bringt es dann was die Icons zu löschen? Ich meine, ich benutze viele der Bookmarks ja auch (sach bloß...;)) und dann wird das Icon ja wieder angelegt. Oder kann man das generell irgendwie unterbinden?

    Bisher gefällt mir Safari auch mit Abstand am besten, sonst hätte ich ja kein Problem einfach Firefox oder sowas zu benutzen und gut is. Außerdem finde ich es irgendwie doof, eventuell Geld für einen Browser auszugeben, owohl ich das Optimum schon habe... es aber gerade irgend eine Krankheit hat...


    Danke schonmal für eure Antworten. Ich probiere das mit den Icons erstmal aus, aber irgendwie hab ich kein gutes Gefühl dabei.
     
    virtua, 13.10.2004
  10. virtua

    virtua Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Nee, das glaub ich jetzt nicht... pepp

    Das erinnert mich an meine Dosenzeit, als ich mal netzwerken wollte und nix geklappt hat. Da kam ne Freundin rein und meint in ihrem laienhaften Unwissen: "Dreht doch mal das Kabel um...!?!" Nachdem wir sie im kollektiv ausgelacht haben, haben wir es trotzdem gemacht, da wir eh mit unserem Latein am Ende waren... es hat dann funktioniert.

    Danke One of Two... Safari scheint tatsächlich kuriert zu sein!!
    Beeindruckend! So, damit das nicht wieder passiert und ich nicht ständig die Icons händisch löschen muss, gibt es einen Weg Safari am Abspeichern der Icons zu hindern? Das wär cool... schließlich will ich deshalb nicht meine mühsam angelegte Linksammlung wegtreten. Aber trotzdem geil: Safari rennt wieder wie sau! Yeah Dude!!

    edit: Da hätt ich fast den falschen gelobt... :D
     
    virtua, 13.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari lahmt bockt
  1. DoroS
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    139
  2. Dirty Sock
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    162
    NeoMac666
    18.05.2017
  3. Ruccola
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    149
    MacEnroe
    20.04.2017
  4. Gelfling
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    862
    Olivetti
    20.04.2017
  5. Positivity
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.123
    Speedwizzy
    12.04.2011