1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari läd nur aus Cache neu?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Friedemann, 01.05.2005.

  1. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Hallo liebes Forum,

    ich habe gerade festgestellt, dass Safari beim neuladen einer Seite anscheinend die Seite nur ausm Cache neulädt.
    In den Einstellungen habe ich nichts gefunden, was das ändert.

    Das ist bei zwei Seiten, die beide ein Freund von mir erstellt hat, sehr nervig. Da würfelt er schön die Tabellen durcheinander.
     
  2. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Hat keiner ne Idee? Ist echt nervig, dass Problem - aber mit Safari surf ich halt viel lieber als mit Firefox oder Opera...
    vor allen Dingen stellt die 8.0 Beta auch ne Menge falsch dar bei mir.
     
  3. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    46
    Safari hat anscheinend schon länger ein Problem mit der Cache-Verwaltung. Ich würde eigentlich davon ausgehen, dass die Abfolge so ist:

    nachsehen, ob die online-Datei neuer ist als die im Cache.
    wenn ja oder im Cache die URL nicht gefunden, online laden, wenn nicht: Cache darstellen

    Das scheinen die Safari-Entwickler aber nicht hinzukriegen. Daher hilft auch bei mir nur, immer dann, wenn ich vermute, dass es ein Cache Problem gibt, den Cache von Safari manuell löschen (im Ablage-menü von Safari "Cache leeren..." auswählen). Hat bei mir bisher immer alle seltsamen Effekte vertrieben. Ist aber lästig, dass Apple nicht mal behebt.
     
  4. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    23
    Das liegt relativ häufig daran, wenn Seiten mit Frames gebaut wurden, weil sich die Indexseite selten geändert hat.

    Bei mir hilft dann oftmals das aktualisieren der Seite mit Apfel+R
     
  5. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Master_p, genau das aktualisieren klappt nicht. Ich muss dann jedes Mal den Cache manuell leeren und den Browser neustarten, was echt nervt, wie Jochen schon bemerkte.
    Dachte, da gäbe es eine Möglichkeit, bei einigen Browsern kann man ja einstellen, ob er ausm Cache neulädt oder richtig neulädt.