Safari komplett löschen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Timo I Spaceman, 29.08.2003.

  1. Timo I Spaceman

    Timo I Spaceman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2003
    Da mein Safari spinnt (läd keine Datein automatisch runter sondern nur über das Kontex Menü) möchte ich es komplett von der Ferstplatte löschen und danach wieder aufspielen.

    Wie stelle ich das nun an. Etwas mehr als nur das Symbol in den Papierkorb legen muss ich schon tun, oder?

    Wäre klasse wenn ihr mir helfen würdet.
     
  2. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    08.10.2002
    ... wüßte ich auch gerne, bei mir kackt Safari bei der kleinsten Seite ab. Nicht mehr zu gebrauchen. Auch die Preferences löschen brachte nix. Tja, gleicher Fall wie oben...
     
  3. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.05.2003
    wegen den abstürzen... schonmal versucht safari zurückzusetzen?
     
  4. Im Finder den Suchbegriff "Safari" übergeben und alle Dateien löschen die angezeigt werden.

    Falls diese Vorgehen falsch ist, sollen die Profis hier im Forum mich bitte korrigieren. Danke.

    Gruß

    Mephisto
     
  5. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.08.2002
    vielleicht hilft ja jemand das weiter.

    Apple hat auf die Abstürze reagiert.
     
  6. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Oh Danke! Das mit den Quicktime-Preferences hat geholfen! carro

    Aber gegen Ende des Artikels steht was Süßes:

    You may locate other web browsers using these sites: .....

    Frei übersetzt: Wenn nix hilft, surf halt mit was Anderem...

    :D lol
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen