Safari Fullscreen: Ratzfatz per JavaScript!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von HAL, 19.12.2003.

  1. HAL

    HAL Thread Starter

    Moin.

    Es gibt doch bestimmt noch mehr Menschen, die mal eben ratzfatz Safari
    auf die maximale Größe bringen wollen, ohne an den Ecken rumzuzerren.

    Ich habe das folgendermassen gelöst:

    Zunächst irgendein Lesezeichen in der Lesezeichenleiste erstellen, als
    Beispiel nehmen wir mal Google. Ok, wir sehen also "Google" in unserer
    Lesezeichenleiste.

    Nun öffnen wir mit einem Klick auf das Büchlein rechts die Lesezeichen.
    Oben links sehen wir das Icon für die Lesezeichenleiste. Da klicken wir
    mal drauf und sehen rechts u.a. unseren frischen Google-Link.

    Dort klicken wir in die Adresse und ändern den Eintrag wie folgt:

    javascript:window.resizeTo((screen.width-0),(screen.height-22));window.moveTo(0,0)

    Dann ändern wir die Bezeichnung in z.B. Fullscreen.

    Voilá, mit einem Klick zum Maximum.


    Ja doch, das ist kein richtiges FullScreen. Aber zumindest wird
    der gesamte Screenbereich genutzt. Puristen können ja noch die Icon-
    leiste und die Favoriten deaktivieren...

    :p
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.590
    Zustimmungen:
    664
    MacUser seit:
    16.05.2002
  3. HAL

    HAL Thread Starter

    clap
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.660
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen drumm

    nettes gimmik clap

    bei mir sind allerdings zwei klicks notwendig :confused:
    beim ersten klick geht das fenster nach links oben, und erst beim zweite klick auf den link wird es so richtig breit :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen