Safari für Windows

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Mauki, 16.11.2003.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.864
    Zustimmungen:
    140
    hab gerade mal wieder bei mactechnews.de das Gerücht gelesen das vielleicht zur MacWorld in San Francisco eine Safari Version für Windows rauskommen würde. Ich fänder das natürlich genial aber was sollte Apple den das bringen ? So bewegen die keinen zum switchen, wenn sie massenhaft Softwre für Windows rausbringen, im Gegenteil ?

    Außerdem ist Safari wie man ja im Forum liest, noch recht buggy. Die sollte erstmal ne Version rausbringen, die Seite auch fehlerfrei darstellen kann.

    mfg
    Mauki
     
  2. schumacher2000

    schumacher2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Das lächerlichste ist das die Mactechnewes anführt es würde doch tazächlich ein Kaufargument für den Mac wegfallen wenn es den für Windows gäbe... -> WEGLACH
     
  3. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Soll man halt Konqueror in Cygwin benutzen oder nen richtiges OS installieren :)
     
  4. gfc

    gfc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
     

    hey, ich bin endlich mal deiner Meinung :D

    ich mein da gibts massenhaft bessere Browser als den IE, aber die Leute switchen ned.. wieso sollten sie das bei Safari tun?

    btw: *flame* gecko is eh besser wie khtml :p
     
  5. schumacher2000

    schumacher2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn wir nun diesbezüglich einer Meinung sind ist der Abend ja gerettet :)

    P.S. Opera rulez
     
  6. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    7
    Auch bald den Finder für Windows?

    Und das Dock gleich dazu? Das wäre dann wirklich ein Grund zum zurückswitchen!
    :p
     
  7. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Hmm, zuerst iTunes, und nun noch noch andere Programme. So holen die keine Leute auf die Hardwareschiene. Aber wenn die so weit gehn, vielleicht kommt dann doch OS X für i386. Und ein PowerBook mit Pentium, das wärs ja ;)
     
  8. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    7
    hmm.. sogesehen würde eine Hardwarelegende wegfallen - aber ich glaube Apple würde mit MacOS selbst riesen umsätze machen.
    Also in meinem Kreis kenne ich viele die sagen :"Ja ist ein geiles Betriebsystem - aber der Mac ist mir zu teuer".

    Die Zeit wird es zeigen ..... :D

    Im übrigen würde mich das nicht stören wenn Apple PC Hardware verbauen würde. Die würden das alles so schön verpacken das immernoch Apple produkte verkauft werden würden.
     
  9. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
     

    Glaubste dran? Wenn Mac OS X auf PC´s laufen würde, dann liesse es sich kopieren und damit würden die kaum was verdienen. Windows hatte ja nur so ein erfolg weil es sich kopieren liess und auf "jedem" PC läuft.
     
  10. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    na hoffen wir mal, dasses ein fake ist.

    und mauki, warum fändest du das so genial, wenn du doch angeblich switchen willst? ERTAPPT :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen