1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari/ Explorer

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von stadtkind.ffm, 16.01.2004.

  1. stadtkind.ffm

    stadtkind.ffm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Safari Vs. Internet Explorer ?

    1.
    Wenn man Bilder downloadet, siht man leider nicht das Bild in Mini-Format sondern immer nur das Vorschau- Symbol, d.h. daß letztlich alle Bilder die gedowloadet werden, das selbe Icon haben, bei Internet Explorer ist das nicht so. Gehts auch anders?
    2.
    Bei Internet Explorer konnte man Namen des Bildes noch VOR dem Download ändern, hier jetzt erst wenn es gedownloadet ist, stimmt das so wirklich?
    3.
    Java? Oder was sonst? Seit dem ich Safari nutze kann ich einige Seiten im Netz nicht mehr 100%ig nutzen.
    Beispiel: Wenn ich auf ebay einen Artikel zum Verkauf einsetze und ein dazugehöriges Bild hochladen möchte- Fehlanzeige! Internet Explorer kein Problem. Oder bei Jamba Klingeltöne ordern, IMMER Fehler. Oder bei Playboy startet nicht das "Übermenü", also man geht mit dem Cursor auf ein Thema, und auf IE erscheint eine aufgehende Liste mit weiteren Optionen, bei Safari nicht...
    4.
    Wie kann ich meine Favoriten bei Safari exporteiren, zB. zu Internet Explorer oder einfach nur als Text- Datei, any Chance?
    5.
    I love Safari, wäre schön wenn der nur auch alles, so wie vom IE gewohnt, könnte... hoffentlich liegt´s´nur an mir...

    Vielen Dank an alle die sich meiner annehmen

    Grüße

    Rob
     
  2. Phobia

    Phobia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Leider zeigt Safari manche Seiten nicht gescheit an. Nicht mal die logitech Website (http://www.logitech.de)- oben links die Hyroglyphen sollen das Menü sein. Ist ein Jammer...
     
  3. 4scht

    4scht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Das die Seiten nicht vernuenftig angezeigt werden, ist kein Problem von Safari, sondern das liegt an faulen / inkompetenten Webmastern.

    Sers,
    4scht
     
  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.769
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.870
    Hi,

    wo ist das Problem??

    Du m u s s t doch nicht nur einen Browser nutzen.

    ebay funktioniert halt mit IE (aber nur was die Bilder betrifft) besser.

    Ich benutze zu 90% Safari; der Rest ( z.Bsp. ebay-Bilder, wenn´s mal anfällt) IE.

    Mozillla ist übrigens auch nicht schlecht!!

    Gruß Th.
     
  5. maclan

    maclan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Man muss sich an Safari nicht gewöhnen , ich nehme auch den Internet Explorer.

    Egal ob Microsoft oder Apple, keiner von beiden ist besser.

    Zusammen ergänzen sie sich super.


    Also darum " Nimm Zwei " :D :D :D
     
  6. Daria M.

    Daria M. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Ich benutze Safari mittlerweile gar nicht mehr, aber ich kann Mozilla Firebird empfehlen.
     
  7. prehhab

    prehhab MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mit welchen Browser funktioniert denn das Hochladen von Bildern bei ebay, ausser mit Internet Explorer?

    Mit Safari 1.2 und Omniweb 5 geht es bei mir nicht.

    Danke für Hinweise.
     
  8. HAL

    HAL

    *applaus*
     
  9. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
     

    Die Lösung für das ebay-Bilderproblem:

    Einfach ins Terminal, dort mit der Zeile
    defaults write com.apple.Safari IncludeDebugMenu
    das Safari-Debug-Menü aktivieren und in Safari dann im Menü
    "Debug --> User Agent --> Windows MSIE 6.0" auswählen...
    Dann klappts auch via unserem Lieblingsbrowser mit dem Bilderservice wie gehabt...

    Mit Safari Enhancer oder anderen diversen FreewareTools kann man das Debug-Menu auch über eine GUI freischalten.

    Eigentlich hatte ich gehört, dass mit Safari 1.2 die ebay-Geschichte erledigt wäre?
    Doch nicht?
     
  10. Kerstin78

    Kerstin78 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    1. Icon von Bildern: stimmt, find ich jetzt ab er nicht schlimm

    2. Name von downloads (Bildern)stimmt. Das nervt mich auch :-(

    3. java: es gibt ein updater für Safari - schon gemacht ? seither sind einige Seiten bei mir plötzlich ok, die vorher nicht korrekt angezeigt wurden...

    ebay: stimmt, ich mach ebay immer mit IE

    playboy: ist zwar nicht in meinen bookmarks, hab es aber extra für dich versucht :D die Menus öffnen korrekt (wie gesagt, mit dem safari-update). Bei der Gelegenheit habe ich auch playgirl besucht - die haben keine Aufklapp-Menus, Seite funktioniert korrekt ;-)

    4. Export von Bookmarks: keine Ahnung

    5. naja - der MAC-IE kann auch nicht alles, was der WIN.-IE kann... Dafür kann der MAC so manches, was WIN nicht kann :D also ich kann mit den 'kosmetischen Differenzen' leben ;-)

    Ich hab für ebay und online-banking den IE, für den Rest safari. Das geht schon ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen